provider blockiert

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Allgemein-›provider blockiert

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beitrag
  • #37954
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Seit längerer Zeit kann ich mein e-mailkonto bei Strato von einem Rechner in meinem Heimnetz nicht mehr nutzen! (Konten anderer Provider lassen sich von diesem Rechner abrufen, von anderern Rechnern lässt sich dieses Konto abrufen) Hab zufällig entdeckt, das von diesem Rechner auch mit dem Internetexplorer die Strato-Seiten nicht geöffnet werden können, evtl. hat das was damit zu tun? Hat jemand ähnliches erlebt? Wie kann es sein, dass man auf bestimmte Internetseiten nicht zugreifen kann?

    #136117
    Lauxi
    Teilnehmer

    Ich bin seit Jahren zufriedener Strato-Kunde. In den letzten Jahren gab es keine Probleme mehr. Nur anfänglich vor vielen Jahren.

    Nein, Strato hat keine Probleme.

    Lass mal Virenscanner und Spyware-Prüfprogramme wie z.B. Lavasoft drüberlaufen.

    #136264
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Habe seit 2 Tagen genau dasselbe Problem wie Du mit einem meiner Rechner. Unabhängig vom Browser ist auch die strato.de site blockiert und natürlich die entsprechenden Mail-Konten. Auf anderen Rechnern funktioniert alles. Dachte zuerst an ein Virus, aber alle checks und Entfernung von Verdächtigen mit Avast, Spybot, Adaware, Spyblaster brachten nichts. Habe noch eine Erscheinung seit dieser Zeit: beim Einfügen von Grafiken in MS-Word, werden die nicht mehr als freie grafik aufgenommen, die formatiert werden kann (mit textfluss etc.). Ob es einen Zusammenhang gibt?
    Wäre auch über Vorschläge froh.
    Gruß
    R.K.

    #136265
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Jetzt habe ich die Lösung gefunden per Google-suche bei Microsoft:
    https://www.microsoft.com/windows2000/en/advanced/help/default.asp?url=/windows2000/en/advanced/help/sag_TCPIP_pro_EnableForwarding.htm
    Leider nur in Englisch. Warum sich diese Einstellung von selbst geändert hat, weiss ich jedoch auch nicht. Aber damit klappt es. Zumindest bei mir. WINIPCFG zeigt es vorher, ob dort das Problem liegt (eingeben unter Start/Ausführen).
    Viel Erfolg.
    R.K.

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...