Senden an -> Emailempfänger: Falsches Konto

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Allgemein-›Senden an -> Emailempfänger: Falsches Konto

10 Antworten anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beitrag
  • #52835
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo,
    habe folgendes Problem:

    Nutze seit kurzem Outlook 2010. Es sind 3 IMAP-Konten und ein exchange-Account installiert.
    Eines der IMAP-Konten ist der Standard-Account.

    Wenn ich nun in Windows über einen Rechtsklick und Senden an -> Emailempfänger wähle, erscheint zwar eine neue Mail, aber aus dem Exchange Konto (ist aber nicht mein Standard-Account).

    Weiß jemand von Euch, wie ich das abstellen kann?

    #183567
    OutlookFAQ
    Teilnehmer

    Hallo,

    schau mal, ob das Setzen dieses Registry-Keys hilft.

    [Editiert am 22/11/2010 von OutlookFAQ]

    #183571
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hi,
    danke für die Rückmeldung;
    leider gibt es \“SmallBusinessServer\\ClientSetup\“ unter \“HKEY_LOCAL_MACHINE\\Software\\Microsoft\\\“ bei mir nicht 🙁

    #183585
    OutlookFAQ
    Teilnehmer

    Hallo,

    bist du denn an einem Small Business Server angebunden?

    #183586
    Unbekannt
    Teilnehmer

    … mein Account liegt bei interways.de

    #183697
    Unbekannt
    Teilnehmer

    ein vorsichtiges \“Push\“

    #186747
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo unbekannt,
    ich habe genau das gleiche Problem: Outlook 2010 -> Senden an -> E-mail-Empfänger. Er nimmt fälschlicherweise das Exchange-Konto und nicht das von mir zusätzlich (als Standard!) eingerichtete POP/SMTP-Konto.
    Eintrag \“ClientSetup\“ gibt es in meiner Registry auch nicht.
    Hat jemand schon eine Lösung?

    (Mit OL 2007 habe ich noch nicht probiert, mit Outlook 2003 scheint es zu funktionieren, weiß aber nicht, ob das Zufall ist.)

    Jörg

    #186748
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo unbekannt,
    ich habe genau das gleiche Problem: Outlook 2010 -> Senden an -> E-mail-Empfänger. Er nimmt fälschlicherweise das Exchange-Konto und nicht das von mir zusätzlich (als Standard!) eingerichtete POP/SMTP-Konto.
    Eintrag \“ClientSetup\“ gibt es in meiner Registry auch nicht.
    Hat jemand schon eine Lösung?

    (Mit OL 2007 habe ich noch nicht probiert, mit Outlook 2003 scheint es zu funktionieren, weiß aber nicht, ob das Zufall ist.)

    Jörg

    #186763
    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    ich würde auch mal auf answers.microsoft.com nachfragen,
    vielleciht ist das eine Eigenart von Exchangekonten, dazu gibt es hier im Forum, erfahrungsgemäß, aber kaum Antworten. :/

    Peter

    #186786
    OutlookFAQ
    Teilnehmer

    Hallo,

    wenn es den Schlüssel nicht gibt, dann erstelle ihn!

10 Antworten anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...