Serverfehler: 553, Fehlernummer: 0x800CCC79

HomeForenOutlook ExpressOutlook Express FehlermeldungenServerfehler: 553, Fehlernummer: 0x800CCC79

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beitrag
  • #41424

    Unbekannt
    Teilnehmer

    bekomme immer folgende Fehlermeldung:

    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, da einer der Empfänger vom Server nicht akzeptiert wurde. Die nicht akzeptierte E-Mail-Adresse ist \“XXX\“. Betreff \’\‘, Konto: \’pop.xxx.ch\‘, Server: mail.xxx.ch\‘, Protokoll: SMTP, Serverantwort: \’553 sorry, that domain isn\’t in my list of allowed rcpthosts (#5.7.1)\‘, Port: 25, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 553, Fehlernummer: 0x800CCC79

    HELP!!!!Was läuft da schief?

    #144957

    mfn
    Teilnehmer

    Kontrolliere Absender und Empfängeradreese noch mal.
    0x800CCC79 SMTP_REJECTED_RECIPIENTS Server hat Empfänger abgewiesen.
    Was das eine Serienmail?

    #144974

    Unbekannt
    Teilnehmer

    …nein, es war keine Serienmail…

    ..Absender- und Empfängeradresse stimmen…

    …hmmm… :crash:

    #144978

    mfn
    Teilnehmer

    Mache mal bitte einen Telnetbefehl dieser Art und zwar für den Postausgangsserver Port 25 und dann Port 587:
    Mache einen Telnet-Befehl und poste die Antwort

    Start, Ausführen, cmd OK(Enter)
    Dann eintippen:
    telnet OK(Enter)

    Bsp. für GMX:

    telnet mail.gmx.net 587

    [Editiert am 6/5/2007 von mfn]

    #145001

    Unbekannt
    Teilnehmer

    habe das gleiche Problem und habe es schon wieder mit telnet gearbeitet. Bekomme folgende Meldung: \“es konnte keine Verbindung zum host herstellt werden auf port 23 (553), Verbinden fehlgeschlagen

    Woran kann es jetzt noch liegen???

    #145003

    mfn
    Teilnehmer

    Seit wann ist der Port 23 bei SMTP zuständig?
    Mit sind nur 25 und 587 bekannt und 995 bei SSL.

    #145004

    Unbekannt
    Teilnehmer

    ok da habe ich mich vertan es ist in der tat der port 25 und nicht 23 aber der Port 553 ist richtig. Bitte und was nun……

    #145005

    Unbekannt
    Teilnehmer

    also ich habe mein Fehler bei telnet gefunden es wird auf beiden Ports verbindungen hergestellt und was kann ich damit noch alles feststellen?

    #145006

    mfn
    Teilnehmer

    Telnetbefehl wiederholen mit beiden Ports.
    Mailprovider und Internetprovider posten.
    Wie gehst du ins Internet und welche \“Sicherheitssoftware scannt Mails ab?

    #145007

    Unbekannt
    Teilnehmer

    also wie beschrieben es wird definitiv eine Verbindung aufgebaut. Mail und Internetprovider ist Osnatel. Es handelt sich um eine Firmen-URL. Das Virenprogramm ist von Trend Mirco. Wir wollen unsere alte URL auf eine neue umlegen. Die alte funktioniert problemlos nur die neue macht Schwierigkeiten.

    #145013

    mfn
    Teilnehmer

    SO ganz verstehe ich das nicht. Versuchst du etwa, die Absendermailadresse zu verändern, also eine GMX-fremde Mailadresse dort einzutragen?

    [Editiert am 8/5/2007 von mfn]

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...