Servertimeout in Outlook mit der Fehlermeldung 0x8004210a

HomeForenOutlookOutlook AllgemeinServertimeout in Outlook mit der Fehlermeldung 0x8004210a

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beitrag
  • #37187

    Nikosen
    Teilnehmer

    Wieder einmal möchte ich ein schon häufig diskutiertes Problem ansprechen, da es mich nun schon längere Zeit belastet:

    Servertimeout in Outlook mit der Fehlermeldung 0x8004210a

    Ich benutze Windows XP Media Center, Norton Internet Security 2005, Outlook 2007 beta2.

    Wieder ist nach unterschiedlicher Laufzeit des Systems plötzlich aus unerfindlichen Gründen Schluß mit der E-Mail-Übermittlung, und zwar betrifft das alle Accounts, die ich dort abrufe ( u.a. T-Online, GMX, Web.de ), alle zum steigen zum selben Zeitpunkt aus, also kann es nicht an einer übergroßen Mail liegen. Das passiert manchmal erst nach fast 20h, manchmal auch schon nach 15min Laufzeit. Was immer hilft, ist ein Neustart des Systems, danach läuft wieder alles, eben bis zu dem plötzlichen Stop des E-Mail-Abrufs.

    Sicher habe ich sämtliche Foren zu diesem Thema bereits studiert, auch einen Neustart des Systems auf formattierte Festplatte habe ich unternommen. Versuche wie Abschalten der E-Mail-Prüfung (Ein-und Ausgang) in Norton Internet Security oder Deaktivieren des Antivirus Autoprotect sind bereits erfolglos geblieben.

    Damit abfinden möchte ich mich sicherlich nicht, da sicherlich viele Systeme mit gleicher Konfiguration problemlos laufen. Warum nicht meins? Hält jemand einen Trojaner für ursächlich? Kann das sein, leider bin ich diesbezüglich kein Experte, ob das ein mögliches Verhalten wäre. Adaware full scan habe ich logischerweise längst drüberlaufen lassen und Probleme bereinigt. Hat jemand noch eine Idee

    Für Vorschläge oder Tipps jeglicher Art wäre ich super dankbar, denn dieses Problem nervt, wenn man ständig neu booten muß

    Grüße Nikosen

    #133650

    Teqi
    Teilnehmer

    Den Beitrag kennst du schon?
    https://www.mailhilfe.de/frage17593.html

    #133654

    Nikosen
    Teilnehmer

    ja danke für diesen Thread, aber auch das kannte ich schon, habe das auch schon gemacht, trotzdem tritt das Problem auf. Auch wenn ich jetzt etwa 1 1/2 Tage am Stück bekomme, bevor das Problem auftritt. Keine Ahnung, was nach dieser Zeit passiert, es ist mir echt schleierhaft…

    Hat noch jemand eine Idee?

    Vielen Dank im Voraus
    Nikosen

    [Editiert am 2/4/2010 von Mailhilfe]

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...