suche Programm (Newsletter?)

HomeForenallg. Emailfragensuche Programm (Newsletter?)

6 Antworten anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beitrag
  • #37297
    Buschna
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem Programm oder Service im Netz für folgenden Sachverhalt:
    Wir sind eine Feuerwehr und möchten gerne einen eigenen EMail-Newsletter unter den Kameraden einrichten. Das ganze soll so geschehen, daß eine EMail an eine bestimmte Adresse geschickt wird und diese Mail dann an alle weitergeleitet wird – mit der Möglichkeit, wieder direkt auf diese Mail zu antworten an die Adresse, die wiederum das ganze wieder an alle weiterleitet.
    Vielleicht kann ja jemand helfen!?
    Habe schon überlegt, daß ganze über die eMail-Weiterleitung von 1und1 (wo unsere Domain liegt) zu händeln, allerdings kommt dann wenn man auf die Mail antworten will immer nur der Name des Absenders und nicht die eMail-Adresse der Liste. Ach so auf domeus möchte ich gerne verzichten.

    Vielen Dank im voraus.
    Christian

    #133829
    sontag96
    Teilnehmer

    Hallo Buschna,

    verstehe ich Dich so richtig?

    Jemand initiert einen Newsletter und schickt an einen zentralen Verteiler. Der verteilt den Newsletter an alle Kameraden, die den Newsletter bekommen sollen.

    Wird auf diesen Newsletter geantwortet, soll die Anwort an den zentralen Verteiler gerichtet werden, der die Antwort dann wieder sternförmig an alle Newsletter-Bezieher weiterleitet.

    Habe ich das so richtig verstanden?

    #133836
    Buschna
    Teilnehmer

    Ja

    #133837
    sontag96
    Teilnehmer

    Soll das Ganze automatisiert geschehen oder händisch?

    #133846
    Buschna
    Teilnehmer

    ähm die weiterleitungen sollten schon automatisch erfolgen – eintragen von empfängern oder so kann aber ruhig händisch gemacht werden – hauptsache wenn einer eine mail schreibt wird die sofort an die anderen weitergeleitet

    #134237
    sontag96
    Teilnehmer

    Auf domeus möchtest Du gerne verzichten. Dafür wirst Du Deine Gründe haben.

    Leider bin ich nicht so auf diesem Gebiet bewandert und weiß deshalb nicht ob es noch weitere Dienste dieser Art gibt. Wird es wohl aber.

    Als eine Alternative fällt mir folgendes ein:

    Ein Kamerad stellt sich zur Verfügung und dient als zentrale Ansprechstelle. An ihn werden die Beiträge gesandt und er versendet sie per Rundmail an alle weiter. Zweckmäßigerweise würde ich dazu einen Newsletter-Mailer verwenden.

    Solche gibt es, kostenpflichtig und vielleicht auch kostenfrei.

6 Antworten anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...