Textformatierungsbefehl steht nicht zur Verfügung

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Allgemein-›Textformatierungsbefehl steht nicht zur Verfügung

7 Antworten anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beitrag
  • #46129
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Fehlermeldung beim Versuch eine eMail oder einen Kalendereintrag zu öffnen (unter Vista SP1 mit neu installiertem Outlook 2007 aus dem Enterprise-Paket):

    Dieses Element kann nicht geöffnet werden. Der Textformatierungsbefehl steht nicht zur Verfügung. Möglicherweise ist er nicht richtig installiert. Installieren Sie Microsoft Outlook erneut.

    Leider bringt auch die Neuinstallation nichts.

    Wenn ich unter Optionen -> E-Mail-Format versuche, eines der Felder Briefpapier / Signaturen / Editor-Optionen zu öffnen, kommt sofort:

    Windows Office Outlook funktioniert nicht mehr. Dazu folgende Details:
    Problemsignatur:
    Problemereignisname: APPCRASH
    Anwendungsname: OUTLOOK.EXE
    Anwendungsversion: 12.0.6300.5000
    Anwendungszeitstempel: 4760725d
    Fehlermodulname: OUTLOOK.EXE
    Fehlermodulversion: 12.0.6300.5000
    Fehlermodulzeitstempel: 4760725d
    Ausnahmecode: c0000005
    Ausnahmeoffset: 005d6cd3
    Betriebsystemversion: 6.0.6001.2.1.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 1031

    Zusatzinformationen zum Problem:
    LCID: 1031
    Brand: Office12Crash
    skulcid: 1031

    Leider kann ich also meine Mails abrufen, aber nicht lesen, was bei Flugtickets und Rechnungen langsam zu einem echten Problem wird. Auch kann ich die Mail lieder nicht in Vista´s Windows Mail verschieben / kopieren, um sie dort zu lesen.

    Wer kann helfen?

    #162390
    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    mal \”?\”->Office Diagnose, probiert?

    Peter

    #162415
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Ja, klar. Das Programm konnte keinen Fehler feststellen. Updates sind auf neuestem Stand. Ich verzweifle bald….

    #163805
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Habe dasselbe Problem. Kann Outlook allerdings im abgesicherten Modus unter Start mit festhalten der \”STRG\”-Taste funktionsfähig zum Laufen bringen. Der Textformatierungsbefehl geht dann. Blöd ist nur, dass man bei jedem Start seine Grundeinstellungen neu festlegen muss

    #163819
    lastwebpage
    Moderator

    probiert mal folgendes:
    Start->Systemsteuerung->Mail->Profile->Profile anzeigen…
    da ein neues erstellen und Outlook damit starten, geht es dann?

    Peter

    #164731
    Unbekannt
    Teilnehmer

    also das mit dem neuen konto erstellen geht leider auch nicht. kommt die gleiche meldung mit dem hinweis, dass man outlook neu installieren soll….

    #164754
    lastwebpage
    Moderator

    und \”?\”->Office Diagnose?
    Oder sind irgendwelche Addons Installiert?

7 Antworten anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...