Thunderbird mehrere konten zu einem Eingang

HomeForenThunderbirdThunderbird mehrere konten zu einem Eingang

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beitrag
  • #55167
    Amethyst
    Teilnehmer

    Hallo,

    habe folgendes Problem:

    Habe mehrere Konten die bei Thunderbird in jeweiligen eigenen Eingängen angegeben werden, wie kann ich diese aber in einem einzigen „Eingang“ zusammenfassen, so wie es bei OE auch war.

    Wie kann ich das machen?

    [Editiert am 27/7/2012 von Amethyst]

    #191049
    Nobbi
    Teilnehmer

    Hallo Amethyst,

    willkommen im Forum.
    Danke für Deine Anmeldung.

    Schau mal hier ob das Dein Problem beschreibt und auch löst.
    Globaler Posteingang

    Thunderbird verfügt über die Möglichkeit, Konten in einem Posteingang zusammenzufassen. Dadurch werden sämtliche Daten (Posteingang, Postausgang, Papierkorb, Entwürfe, …) von allen E-Mail-Konten gemeinsam genutzt.

    Quelle:
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Globaler_Posteingang

    **************Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert)***************
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD Win 10 Home - 64 Bit - Firefox 70.0.1 - Thunderbird 68.2.2 - IncrediMail 2.5 Premium - uBlock Origin​​ - LifeTab-TabletPC - War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

    #191050
    Amethyst
    Teilnehmer

    Danke für die schnelle Hilfe.
    Habe gesehen, bei IMAP-Konto, das ich beim Einrichten angegeben habe, funktioniert das leider nicht.

    #191053
    nesara
    Teilnehmer

    Dann probier doch mal, ob es funktioniert, dass du im Menü über Ansicht –> Ordner –> Gruppiert auswählen kannst. Das sollte ebenfalls alles in einen Eingang schicken.

    No trees were killed in the creation of this message. However, many electrons were terribly inconvenienced.

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...