Wo sind meine Mails aus gesendete Objekte

HomeForenIncrediMailIncrediMail 2.0 FehlermeldungenWo sind meine Mails aus gesendete Objekte

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beitrag
  • #53096

    Kinderdompteuse
    Teilnehmer

    Ich verzweifel mal wieder, hatte das Problem bereits im Mai letzten Jahres und konnte es irgendwie notbehelfsweise lösen.
    Aber jetzt hab ich es aktuell wieder, ich suche nämlich eine Mail, die ich versendet habe! Egal wie ich suche, es erscheinen im Ordner \“gesendete Objekte\“ gar keine Mails. Wenn ich aber dort die Eigenschaften öffne (mit Rechtsklick), dann steht dort, dass ich 9496 Mails versendet habe und diese im Ordner *** gespeichert sind! Aber warum seh ich sie nicht? Ich hab es auch im letzten Jahr schon versucht mit Deinstallieren und neu installieren, hat auch nix genützt, eine Programmreparatur finde ich unter Vista nicht…….

    Wenn ich auf \“erweiterte Suche \“ gehe und dort den Empfänger den ich suche, eingebe, dann erscheinen Mails die ich an diesen geschickt habe, aber seltsamerweise auch nur die letzten.

    Im letzten Jahr konnte ich in keinem Forum Hilfe finden, seltsam auch, dass niemand sonst wohl das Problem hat!

    Ich wär begeistert, wenn jemand helfen könnte und sag auf jeden Fall schon mal DANKE! Andrea

    #184259

    sontag96
    Teilnehmer

    Hallo Kinderdompteuse,

    es könnte sich um einen Datenbankdefekt handeln. Ein solcher Datenbankdefekt entsteht, wenn man die Datenbankdatei zu groß werden läßt und die Ordner nicht komprimiert.

    Falls meine Vermutung stimmt, und nur dann, sitzt die Ursache für dieses Problem vor dem Rechner.

    Freundliche Grüße

    sontag96
    110107001842.a.apuce@spamgourmet.com
    Klick mich[/url]

    #184289

    Kinderdompteuse
    Teilnehmer

    Hallo Sonntag!;-)

    Tja, es scheint tatsächlich so, dass sie vor dem PC sitzt – die Ursache!;-)
    Mein ganzes Leben besteht aus \“Sammeln\“ und sich \“nicht trennen können\“ – so auch bei den Mails.
    Könnte man ja vielleicht………noch mal gebrauchen!

    Ich hab aber leider gar keine Ahnung, wie ich die Datenbank von Incredimail (oder auch jede andere *schäm*) komprimiere!
    Gelesen hab ich aber davon schon, hab ja natürlich schon das www nach dem Problem durchforstet. BEVOR ich mich dann hierher gewandt habe!

    Ich wäre glücklich, wenn Du mir helfen könntest und ich dann vielleicht demnächst nicht mehr als Problem vor dem PC sitzen müßte! Da fühlt man sich so unwohl! :redhead:

    Ich danke auf jeden Fall schon mal im voraus! LG Andrea

    #184300

    Nobbi
    Teilnehmer

    Hallo Kinderdompteuse,

    ich konnte bezüglich Deines Problems nichts in Erfahrung bringen.
    Auch ich hatte so ein Problem noch nicht da ich IM nicht als Mailsarchiv nutze.
    Es wird wohl nur die Anzahl nicht aber die Mails selber angezeigt.

    Möglich das IM mit bzw. ab einer gewissen Mailzahl nicht zu recht kommt.

    Nicht mehr genutzte Mails, ob Empfangen oder versendet lösche ich nach gewisser Zeit.
    Wozu aufbewahren.

    *********************** Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert) ************************
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD

    Win 10 Home - 64 Bit - Firefox 74.0.1 - Thunderbird 68.6.0 - IncrediMail 2.5 Premium - uBlock Origin​​
    War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

    #184431

    Kinderdompteuse
    Teilnehmer

    Ich hatte ja immer noch die Hoffnung, dass SONNTAG was zu meinem Problem einfällt, brauch ich wohl erst nen neuen PC und starte dann dort neu mit Incredimail! 😉
    Der stürzt nämlich auch gerade mindestens einmal täglich mit blauem Bildschirm ab!
    Trotzdem DANKE!
    Andrea

    #184434

    Nobbi
    Teilnehmer

    Hi,

    schade das wir nicht helfen konnten.

    Aber manchmal gibt es eben keine Lösung.
    Oder eben wie in Deinem Fall, blauer Bildschirm nicht gut, neuer PC.
    Aber warum neuer PC, einfach neu aufsetzen.

    Blauer Bildschirm mit Fehlermeldung?
    Ist Dein PC kompromittiert?

    *********************** Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert) ************************
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD

    Win 10 Home - 64 Bit - Firefox 74.0.1 - Thunderbird 68.6.0 - IncrediMail 2.5 Premium - uBlock Origin​​
    War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

    #184437

    Kinderdompteuse
    Teilnehmer

    Guten Morgen, ach Du lieber Himmel, ich weiß ja noch nicht mal, was ein kompromiertter PC ist???? Obwohl ich schon jahrelang mit dem PC arbeite hab ich nicht viel Ahnung.
    Nachdem der PC sich aufgrund des selbständigen Abschaltens heruntergefahren hat und wieder hochfährt, dauert es Ewigkeiten, bis er wieder hochgefahren ist. Das Problem hatte ich schon mal, da meinte mein PC Fachmann, dass das ein Hardwarefehler sein könne den man aber schlecht finden würde (würd also teuer). Ich glaub, ich hab dann meinen Drucker mit USB an den PC angeschlossen und dann ging es, ich werd das noch mal versuchen, keine Ahnung, warum er jetzt wieder andes am PC \“hängt\“. Ich benutze den PC übrigens alleine und hab auch ein Virenprogramm – aber das soll ja nix heißen!
    :exclam:
    Ich hab nur eine Riesenangst davor, den PC neu aufsetzen zu lassen, weil ich ihn auch betrieblich nutze, incl. Banking etc. Und da hab ich echt Panik, ob mir alles erhalten bleibt!
    Aber trotzdem noch mal DANKE für s Helfen! – Andrea

    #184439

    sontag96
    Teilnehmer

    Hallo Kinderdompteuse,

    bitte entschuldige, daß ich mich so lange nicht gemeldet habe.

    Da ich IncrediMail selbst nicht nutze, kann ich bei bestimmten Details auch nicht helfen, deswegen bat ich Nobbi, zu übernehmen.

    Was Dein Problem mit dem Rechner angeht, wäre es hilfreich, wenn Dir Daten-Backups (Daten-Sicherungen) zur Verfügung stünden. Wenn du selbst keine regelmäßigen Daten-Sicherungen machst, könnte es teuer für Dich werden.

    Wäre ich an Deiner Stelle mit so wenig Ahnung (Was ja nicht unbedingt negativ zu bewerten ist), würde ich eine PC-Werkstatt aufsuchen und den \“Fachmann\“ die notwendigen Arbeiten machen lassen.

    Wichtig für Dich ist, daß eine Grundsicherungen Deiner Daten gemacht wird. Der Fachmann kann mit Dir gemeinsam prüfen, welche Software Du regelmäßig nutzt und dann kann dort der Rechner neu aufgesetzt werden (Die Festplatte wird formatiert und Windows und die Anwendungsprogramme werden neu installiert). Dann können die Daten aufgespielt werden, damit Du weiter arbeiten kannst.

    Da Du, dem Anschein nach, in dieser Beziehung wenig selbst machen kannst, mußt Du eben leider \“fachmännischen\“ Rat und Hilfe in Anspruch nehmen. Das ist leider auch mit Kosten verbunden.

    Auf Grund Deiner Schilderung würde ich selbst eher auf ein Software-Problem und weniger auf ein Hardware-Problem tippen. Sollte es ein Software-Problem sein, besteht die Möglichkeit, daß der \“Fachmann\“ die Sache in den Griff bekommt, ohne den Rechner \“neu aufsetzen\“ zu müssen.

    Ich weiß nicht, ob Dich das tröstet, aber hätte ich das gleiche Problem, würde ich meinen Rechner auch in die Werkstatt geben.

    Freundliche Grüße

    sontag96
    110114101826.a.apuce@spamgourmet.com
    Klick mich[/url]

    #184466

    Unbekannt
    Teilnehmer

    DAs kann vieles bedeuten…. dass der PC von selber runterfährt !
    Es kann auch das netzgerät sein… hatte ich schon !
    Würde also den PC mal dringend durchchecken lassen !
    Und vorher alles sichern ! Sosnt biste unter Umständen arm dran !

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...