Beim senden falsche Absenderadresse

HomeForenPegasus MailBeim senden falsche Absenderadresse

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Peggy vor 4 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #1013403

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    dematze
    Teilnehmer

    ich habe auf einer adresse das problem das ich mit einen anderen absender versende und weiss nicht warum …?

    und nur wenn ich auf eine eingegangene mail antworte, wenn ich eine neue mail verfasse taucht der fehker nicht auf.

    beispiel: muster@mustermann.de

    eine einzige versendet mit muster@musterfrau.de

    weiss jemand abhilfe?

    danke und gruss

     

    #1013404

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Peggy
    Teilnehmer

    Hallo dematze,
    vermutlich hat der Absender der Mail eine benutzerdefinierte Kopfzeile eingefügt, die dann automatisch zum beantworten der Mail verwendet wird. Um dies zu prüfen öffne eine Mail, bei deren Beantwortung das passiert. Klicke dann auf Beantworten und schaue dann in deiner Antwortmail unter „Spezielles F9“ nach, ob im Fenster „Benutzerdefinierte Kopfzeile“ ein Eintrag drin ist. Ist da was drin, dann stammt das im wohl in deinem Fall von Ursprünglichen Absender der Mail. Da hat dann die Person vielleicht extra was für den Antwortfall eingerichtet….
    Liebe Grüße
    Peggy


    Größe allein ist nicht entscheidend..... Eine Biene kann an einem Tag mehr zur Honigherstellung beitragen als ein Elefant in seinem ganzen Leben…. Denk mal drüber nach...
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...