Outlook – Fragen zur Indizierung

HomeForenOutlookOutlook AllgemeinOutlook – Fragen zur Indizierung

Schlagwörter: , , ,

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beitrag
  • #1017022

    Tammo Price
    Teilnehmer

    Hallo,

    vorerst zur Sachlage:

    Bei uns in der Firma hat eine Mitarbeiterin ein Outlook Konto mit dem Sie mehrere E-Mail-Postfächer verwaltet, mehrere Postfächer sind ziemlich Groß und die Mails da drin wurden bestimmt seit  2-3 Jahren nicht Archiviert.

    Zum Problem:

    Sie hatte mich vor 2 Tagen angesprochen und gesagt das ihr PC schon seit knapp einer Woche indiziert (Keine Ahnung ob das stimmt), daraufhin habe ich gesagt das der Index einmal gelöscht und dann neu angelegt werden muss und das er dann durchlaufen muss. So hatte ich das Problem bei einem anderen Mitarbeiter schon behoben, allerdings war das Postfach dort kleiner.

    Heute Mittag sprach Sie mich verärgert an, dass die Indizierung immer noch läuft obwohl der Rechner schon die ganze Nacht lief, ich habe Ihr daraufhin gesagt das die Postfächer sehr groß sind und das es dauern kann bis alles indiziert ist und das Sie nur mit einer Archivierung alter Mails diesen Vorgang beschleunigen kann.

    Daher stellen sich mir folgende fragen:

    • Ist es normal das die Indizierung bei mehreren großen Postfächern sehr lange dauern kann?
    • Ist die Aussage die ich ihr gegeben habe korrekt?
    • Kann ich den Vorgang irgendwie anderweitig beschleunigen?

    Ich hoffe mir kann jemand die Fragen beantworten und mir weiterhelfen.

     

    #1017051

    lastwebpage
    Teilnehmer

    Hallo,
    das ist im Prinzip die ganz normale Windows Indizierung.
    Generelles hierzu siehe hier https://support.microsoft.com/de-de/kb/2647937

    Das Problem hierbei ist auch, dass die Indizierung am besten läuft, wenn auf dem PC sonst nichts gemacht wird, es kann also durchaus mehrere Stunden, je nach Benutzung des PCs, vielleicht auch länger, Tage dauern.

    Vielleicht hilft dir auch das hier:
    http://www.msoutlook.info/question/47
    http://answers.microsoft.com/en-us/office/forum/office_2010-outlook/very-slow-indexing-of-outlook-2010/4c6c8507-adf1-4b59-a8f4-d8998b8bacfd

    Peter

    #1017057

    Tammo Price
    Teilnehmer

    Hallo,

    danke für deine Hilfe. Hab mir mal alles durchgelesen und habe soweit alles gemacht wie in den Links beschrieben, mal gucken wie lange die Indizierung noch dauert 😀 , man kann nichts machen außer zu warten oder ggf. Mails zu Archivieren.

    #1017124

    lastwebpage
    Teilnehmer

    Hallo,
    ja, das wäre auch eine gute Idee, ich glaube kaum dass man die Mails von vor 2-3 Jahren jeden Tag dringend braucht. 😉 Ich habe jetzt dummerweise aber bei mir (Outlook 2016) keine Einstellung gefunden,um den Archiv Ordner nicht zu indizieren. Nur ob alle Outlookdateien indiziert werden sollen oder eben nicht.
    Wenn man 2 Dateien hätte, also z.B. Outlook.pst und Archiv.pst, und neue Mails ankommen, weiß ich auch nicht so genau, ob wirklich nur die neuen Mails in Outlook.pst indiziert werden, ich gehe allerdings davon aus.
    Sollte die integrierte Autoarchivierung von Outlook nicht reichen,
    http://www.mailstore.com/de/mailstore-home-email-archivierung.aspx soll sehr gut sein, gibt da aber auch viele andere.

    Peter

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...