Outlook-Termin-Verteiler mit mehreren Antwortoptionen

HomeForenOutlookOutlook-Termin-Verteiler mit mehreren Antwortoptionen

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lastwebpage vor 4 Tagen, 20 Stunden.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beitrag
  • #1023169

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Stefan
    Teilnehmer

    ich schicke an über 100 Personen monatlich eine Einladung (fixer Termin) zu einem Anlass.

    Darin muss der Teilnehmer antworten, ob er zB. vegan, vegetarisch, mit Fleisch teilnimmt oder nicht teilnimmt.

    wie ist das möglich? Ich habe Outlook Prof Plus 2016, jedoch nicht alle Empfänger haben dies (gmx, hotmail ect.)

    #1023204

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    wenn die Antwortoptionen wie Zusagen, mit Vorbehalt, Ablehnen usw. bei einer Besprechungsanfrage nicht ausreichen, könnte man eine normale Mail senden, Toolbar „Optionen“->Abstimmungschaltfläche verwenden ->Benutzerdefiniert und dann dort unter „Abstimmungsschaltfläche verwenden“ das entsprechende eingeben. Nachteil hierbei ist allerdings, dass der Empfänger nur ein Auswahl machen kann.
    Siehe hierzu auch
    https://support.office.com/de-de/article/verwenden-von-abstimmungsschaltfl%C3%A4chen-zum-erstellen-von-umfragen-und-antworten-darauf-64b4716a-3ec4-4699-9f3a-163d974b2fd5
    Das wären so die Möglichkeiten in Outlook selber.

    Was mir auch noch einfiele wäre sowas wie doodle und man verschickt den Link.

    Peter

    #1023207

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Stefan
    Teilnehmer

    danke für die Antwort.

    doodle wird scheinbar nicht gerne gesehen…

    die Abstimmungsschaltfläche des Mails habe ich bereits entdeckt, jedoch sollte es verbunden mit dem Kalender sein, sonst vergisst die Hälfte zu kommen, wenn es nicht direkt im Kalender des Outlooks eingepflanzt wird…

    #1023252

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    sonst dürfte da wenig zu machen sein. Wenn ich davon ausgehe, dass die 100 Teilnehmer nicht alle in der selben Firma arbeiten (da gäbe es vielleicht entsprechende Möglichkeiten):

    1) Sowohl Outlook.com als auch Google Mail/GMail haben öffentliche Kalender, bzw. man kann sie veröffentlichen und beides kann in Outlook eingebunden werden. Das ist dann aber ebenfalls eine externe Webseite. Ich weiß auch nicht ob es so sinnvoll ist, da sich ja dann dort jeder eintragen müsste. Doodle war ja auch nur ein Vorschlag, gibt da bestimmt auch noch anderes für.

    2) Es gibt bestimmt irgendwelche Outlook Addons, du kannst ja mal auf z.B. Slipstick.com (Englisch, im unteren Bereich der Webseite) danach suchen. Aber zum einen müsste dann wohl jeder dieses Addon installieren, zum anderen gibt es unter den 100 bestimmt einige, die empfangen die Mails nicht mit Outlook, mit ihrem Handy oder benutzen eine Webseite dafür.

    Nein, sonst sehe ich da keine Möglichkeiten.

    Peter

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...