Outlook VBA – Mailvorlage per Makro öffnen – Felder autom. aktualisieren

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook VBA-›Outlook VBA – Mailvorlage per Makro öffnen – Felder autom. aktualisieren

3 Antworten anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beitrag
  • #1027833
    roBBer
    Teilnehmer

      Hallo

      Leider werde ich im www nicht fündig. Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

      Ich öffne in Outlook per Makro eine Vorlagendatei, die Felder aus einer Excel-Datei enthält. Das klappt auch, nur aktualsieren sich die Felder nicht automatisch beim Öffnen der Datei. Ich hätte gerne eine Lösung, wie ich sie bereits in Word umsetzen konnte:

      1. Öffne die Vorlagendatei (das habe ich, funktioniert)
      2. Markiere alles
      3. Aktualisiere alle Feldinhalte
      4. Hebe Markierung wieder auf

      Hat jemand eine Idee, wie ich das im bestehenden Makro integrieren kann?

      Mein bisheriger Code:

      Public Sub OpenTemplate()

      Dim strTemplate As String
      Dim objTemplate As Object

      On Error Resume Next

      strTemplate = „c:\Users\UserName\AppData\Roaming\Microsoft\Templates\TEST.oft“
      Set objTemplate = Outlook.CreateItemFromTemplate(strTemplate)
      objTemplate.Display

      End Sub

      Vorab schon mal vielen Dank,

      Gruß Rob

       

       

      #1027849
      lastwebpage
      Moderator

        Hallo,
        leider ist es mit VBA hier im Forum so eine Sache, ich selber nutze es nicht und andere beteiligen sich kaum. Vielleicht wirst du hier fündig:
        http://www.vboffice.net/de/developers
        https://techniclee.wordpress.com/
        http://www.slovaktech.com/

        Peter

        #1029628
        Teqi
        Teilnehmer

          Hallo Rob,

          um die Felder in der geöffneten Vorlage zu aktualisieren, kannst du folgenden Code verwenden:

          Public Sub OpenTemplate()
          
          Dim strTemplate As String Dim objTemplate As Object
          
          On Error Resume Next
          
          strTemplate = “c:\Users\UserName\AppData\Roaming\Microsoft\Templates\TEST.oft” Set objTemplate = Outlook.CreateItemFromTemplate(strTemplate)
          
          ' Aktualisiere Felder in der Vorlage objTemplate.GetInspector().WordEditor.Range(0, 0).Select objTemplate.GetInspector().WordEditor.Application.Selection.Fields.Update objTemplate.GetInspector().WordEditor.Application.Selection.Range.Select
          
          objTemplate.Display
          
          End Sub

          Dieser Code aktualisiert die Felder in der Word-Vorlage, indem er das Word-Editor-Objekt des Vorlagen-Objekts abruft und die Felder in der gesamten Range des Word-Editors aktualisiert. Der Code markiert die gesamte Range zunächst, um die Aktualisierung der Felder zu ermöglichen, und hebt dann die Markierung wieder auf, um das Aussehen der Vorlage nicht zu beeinträchtigen.

          Ich hoffe, das hilft dir weiter. Lass es mich wissen, wenn du weitere Fragen hast!

        3 Antworten anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

        -

        Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

        1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
        Loading...