Standard Antwortadresse festlegen

HomeForenOutlookOutlook 2013Standard Antwortadresse festlegen

Schlagwörter: 

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beitrag
  • #1011886

    center100
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich nutze Outlook 2013 und habe diverse T-online Adressen und dafür jeweils eigene Konten angelegt.

    Das sieht dann ungefähr (beispielhaft) so aus:

    Konto A: x@t-online.de

    Konto B: y@t-online.de

    Konto C: z@t-online.de.

    Konto B ist als Standard definiert. Wenn ich eine neue Mail verfasse, wird auch das Standardkonto verwendet. Wenn ich aber auf eine Mail antworten möchte, dann nimmt Outlook immer Konto A. Dabei ist völlig egal über welches Konto / E-Mailadresse die Mail gekommen ist.

    Ich habe in den Konteneinstellungen das Konto A nach ganz hinten geschoben, Konto B nach ganz vorne und in jedem Konto unter weiteren Einstellungen ein Antwortadresse hinterlegt. Nichts hat bisher zum Erfolg geführt.

    Scheinbar nimmt er immer das Konto was alphabetisch vorne ist?!

    Hat jemand eine Idee oder besser eine Lösung.

    Danke Center100

    #1011896

    lastwebpage
    Teilnehmer

    Hallo,
    A) zu T-online, es gibt da 2 oder sogar 3 verschiedene Arten von eMail Postfächern.
    1) Die Konten A bis C sind 3, vollkommen verschiedene, EMailkonten.
    2) Es gibt bei T-Online Inklusive Nutzer, Hauptnutzer, zusätzliche EMailkonten usw. siehe http://hilfe.telekom.de:443/hsp/cms/content/HSP/de/3378/faq-45855245 und https://forum.telekom.de/foren/read/service/e-mail-webmail-pc-fax/andere-e-mail-programme/inklusivnutzer-einrichten,316,6449125.html
    auf der Hilfeseite komme ich aber nicht wirklich weiter, weill da irgendwo der Punkt kommt, wo ich mich einloggen müsste. Wie auch immer, je nach dem welche Art von EMail Adresse/Konto verwendet, kann das Auswirkungen auf den Empfang und Versand haben. Vielleicht gibt es nach dem Einloggen zu den Einstellungen weitere Hilfen dazu.
    3) Es gibt da auch noch diese DE-Mail und andere EMail-Dienste

    B)Standardmäßig Antwortet Outlook immer über die Adresse über die die Mail empfangen wurde. Ausnahmen:
    1) Siehe Punkt A, irgendwelche Um- oder Weiterleitungen auf Seiten des EMail-Servers
    2) Auf deiner Seite wäre das Einstellungen->Konteneinstellungen->weitere Einstellungen->Reiter „Allgemein“->Antwortadresse. Wenn du eine Mail schreibst und der Empfänger klickt auf „Antworten“ wird diese Adresse verwendet. Sollte es bei einzelnen Empfängern also Unstimmigkeiten bei den EMailadressen geben, vielleicht haben die jeweiligen Empfänger da etwas angegeben.
    3) Irgendetwas wurde bei der Einrichtung der EMailkonten falsch angegeben.
    4) Bei Firmen die eigene Server betreiben, und über die die Mitarbeiter EMails versenden können, kann es auch zu Änderungen der Adressen kommen.

    Ich gehe davon aus, dass es bei dir entweder A 2 oder B 3 ist. Im Zweifelsfall vielleicht auch mal die EMailkonten löschen und neu anlegen.
    Bei dem Neuerstellen auf der rechten Seite des Fensters, wo man z.B. Benutzername/Passwort eingibt, darauf achten die vorhandene Datendatei auszuwählen.

    Peter

    #1012207

    center100
    Teilnehmer

    Vielen Dank Peter für die Antwort (auch wenn schon etwas Zeit vergangen ist). Ich habe es noch einmal kontrolliert bzgl. Deiner Ausführungen. Leider finde ich keine Einstellung die das Problem löst.

    Die oben angegebenen E-Mailadressen sind zusätzliche Adressen zum Hauptnutzer. Also keine Inklusivbenutzer oder ähnliches. Leider gibt es im Kundencenter von t-online dazu keine weiteren Einstellungsmöglichkeiten. Bei der Antwort auf eine Nachricht wird immer die gleiche (falsche) Mailadresse verwendet.

    Die Frage ist nun, ist dies ein Fehler (was ich ja behaupten würde) oder von Microsoft installiertes Features was niemand braucht. Kann das mal bitte jemand ausprobieren und mir mal eine Rückmeldung geben, ob sich Outlook bei ihm genau so verhält oder nicht.

     

    Grüße

    Center100

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...