Mitarbeiter will Urlaub beantragen

HomeForenOutlookOutlook 2016Mitarbeiter will Urlaub beantragen

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lastwebpage vor 1 Woche, 3 Tagen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #1022074

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    dazi
    Teilnehmer

    Guten Tag,
    ich soll Folgendes in Outlook einrichten:

    Mitarbeiter drückt Button – Urlaubsantrag öffnet sich
    Mitarbeiter gibt Urlaubszeitraum ein -> sendet die Email weiter an Vorgesetzten
    Der kann dem Antrag stattgeben, oder den Antrag ablehnen.
    Wenn er dem Antrag stattgibt, geht eine Email ans Personalbüro und eine dementsprechende Antwort an den Antragsteller und der Urlaub wird automatisch im Outlook Kalender eingetragen.
    Wenn er den Antrag ablehnt, wird eine Antwort an den Antragsteller geschickt.

    Habe schon recherchiert und bin zum Schluss gekommen, dass ich dafür ein Zusatzprogramm wie z.B. Microsoft Sharepoint brauche, oder liege ich falsch und es ist nur mit Outlook möglich? (Formulare?)

    #1022079

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    Antwort auf: Mitarbeiter will Urlaub beantragen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
    Loading...

    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    mit Office im Team sieht es hier leider mit den Antworten nicht so gut aus.
    Vielleicht auch mal auf answers.microsoft.com nachfragen.

    Oder vielleicht gibt es da auch irgendwelche Tools für, schau z.B. mal auf slipstick.com nach Im unteren Bereich der Seite gibt es eine Liste mit jeder Menge Tools und Addons. Die sind zwar Englisch und meistens kostenpflichtig, man weiß aber schon mal, nach was man ungefähr sucht.

    Peter

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...