Keine weiteren Regeln anwenden und duplizierte Nachrichten vermeiden

Outlook

Was genau macht die Einstellung „keine weiteren Regeln anwenden“ und wie/wann/warum sollte ich sie aktivieren, wenn ich Regeln einstelle?

Alle Nachrichten, die empfangen oder gesendet werden, werden mit allen eingestellten Regeln gegengecheckt. Dieses Prüfen beginnt mit der ersten Regel in der Liste und endet mit der letzten. Wenn eine Regel auf eine Nachricht zutrifft und bei dieser Regel wurde „keine weiteren Regeln anwenden“ aktiviert, dann wird diese Nachricht nicht mehr darauf geprüft, ob eine weitere Regel auf sie zutrifft. Outlook wird einfach zur nächsten empfangenen/gesendeten Nachricht weiterspringen und diese dann wieder nach allen eingestellten Regeln prüfen, beginnend mit der ersten.Sortieren Sie Ihre Regeln

Wenn Sie die Einstellung „keine weiteren Regeln anwenden“ aktivieren, dann vergewissern Sie sich, dass Sie ihre Regeln in der richtigen Reihenfolge eingestellt haben. Dies ist deshalb so wichtig, damit sie sicherstellen, dass die richtigen Regeln auf eine Nachricht angewandt werden und dass andere Regeln nicht ausgeführt werden, gesetzt dem Fall, dass eine bestimmte Regel bereits auf eine empfangene oder gesendete Nachricht zutrifft.

Beugen Sie Duplikaten vor

Eine typische Situation für die Anwendung der Aktion „keine weiteren Regeln anwenden“ ist es, zu vermeiden, dass E-Mails dupliziert werden, wenn Nachrichten automatisch in einen anderen Ordner verschoben werden. Im Falle, dass mehrere Regeln zum Verschieben auf eine einzelne Nachricht zutreffen, würde diese Nachricht mehrere Male aus dem Posteingang verschoben werden. Dabei würde in jedem Ordner, der in den einzelnen Regeln definiert wurde, eine weitere Kopie erstellt werden.

keine-weiteren-regeln—Platzhalter Bild Regelassistent, Aktivierung der Schaltfläche „keine weiteren Regeln anwenden“—

Mit der Aktion „diese in den Ordner Zielordner verschieben“, müssen Sie oft zeitglich die Einstellung „keine weiteren Regeln anwenden“ aktivieren, damit Sie verhindern, dass mehrere Duplikate erstellt werden.

 

 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.