Microsoft Outlook kann jetzt unter iOS 14 als Standard-Mail-Anwendung eingestellt werden

Outlook

Apple hat gestern iOS 14 veröffentlicht, und Microsoft ist eines der ersten Unternehmen, das die neue Standard-Mail-Anwendungsoption in Apples neuestem Update unterstützt. Apple führt die Möglichkeit ein, die Standardanwendungen sowohl für Mail als auch für den Browser zu wechseln, und Outlook wurde heute aktualisiert, um diese Unterstützung aufzunehmen.

Browser und Mail-Applikationen müssen aktualisiert werden, um die Möglichkeit zu unterstützen, die Standardeinstellungen auf iOS 14 zu ändern, und iPhone- und iPad-Benutzer müssen sich in die Haupteinstellungsoberfläche des Betriebssystems vertiefen, um die Standardeinstellungen zu ändern. Wenn Sie z.B. Outlook als Standard festlegen möchten, müssen Sie zu den Einstellungen gehen, nach unten zu Outlook scrollen, tippen und dann die Standard-Mail-Anwendung auswählen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels hat Google seine Google Mail-Anwendung noch nicht aktualisiert, damit sie unter iOS 14 als Standard eingestellt werden kann. Sowohl Google als auch Microsoft haben Chrome und Edge Anfang dieser Woche aktualisiert, damit Sie diese Browser als Standardbrowser einstellen können, obwohl sie immer noch von Apples Safari-Rendering-Engine darunter betrieben werden.

Update 22.09.2020:

Nun kann GMail auch Standard Emailprogramm in IOS 14 eingestellt werden.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.