Neue Version von Mail Merge Toolkit für Outlook ist veröffentlicht!

Outlook Tools

Wir freuen uns, eine neue Version unserer intelligenten Serienbrief-App für Microsoft Outlook und Word vorstellen zu können. Das Mail Merge Toolkit bietet Ihnen eine Reihe von einzigartigen Funktionen für wirklich personalisierte Mailings, die es Ihnen ermöglichen, sichere und hocheffiziente Mailings durchzuführen.

Die neue Version der Anwendung enthält eine wichtige Option wie den stapelweisen Versand. Sie können jetzt Nachrichten in Stapeln über ein bestimmtes Zeitintervall versenden. Diese Funktion ist ein Muss für jeden, der mit Spam-Problemen zu kämpfen hat. In der Regel handelt es sich dabei um Beschränkungen für die Anzahl der ausgehenden Nachrichten auf Seiten Ihres Internetanbieters oder um Beschränkungen durch Unternehmensrichtlinien. Die ärgerlichste Unannehmlichkeit in einem solchen Fall ist die Situation, in der Ihr gesamter Mailversand vollständig blockiert werden kann und Ihre Empfänger die Nachrichten (wahrscheinlich wichtige) nicht rechtzeitig erhalten. Mit dem neuen Mail Merge Toolkit können Sie solche Probleme vergessen – verständliche und einfache Einstellungen sorgen für einen problemlosen und garantierten Versand über geplante Stapel.

Wir haben auch Empfangsbestätigungen und Lesebestätigungen zu den Tracking-Optionen der Nachricht hinzugefügt, die eine Bestätigung des aktuellen Status Ihrer Sendung ermöglichen.

Neben den oben beschriebenen Verbesserungen wurde der Versandbericht der App um neue Daten erweitert und das Problem mit dem Nur-Text (kann in einigen MS Office-Konfigurationen auftreten) wurde erfolgreich behoben.

Download der Mail Merge Toolkit Version 5.1

Mehr über Mail Merge Toolkit:

Serienbriefe fuer MS Office mit Mail Merge Toolkit

Bitte beachten Sie, dass die oben beschriebenen Verbesserungen nur in der PRO-Version von Mail Merge Toolkit funktionieren.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.