Ungelesene Kalendereinträge in Outlook finden

Outlook

Wie bei E-Mails zeigt eine Zahl hinter dem Namen Ihres Kalenders an, dass sich ein oder mehrere ungelesene Elemente in dem Ordner befinden. Das kommt nicht sehr oft vor und ist wahrscheinlicher, wenn Sie Ereignisse auf einem mobilen Gerät erstellen und diese mit Outlook synchronisieren oder wenn bei Verwendung von Exchange jemand ein Ereignis in Ihrem Kalender erstellt.

Aber anders als bei E-Mail-Ordnern können Sie nicht mit der rechten Maustaste klicken und Alle als gelesen markieren oder alle auswählen und mit Strg+Q als gelesen markieren.

Um die Zählung zu löschen, müssen Sie die ungelesenen Elemente suchen und öffnen.

Sie haben zwei Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie gelesen:nein im Suchfeld, um sie zu finden.
  • Oder wechseln Sie zur Listenansicht. Wenn Sie nicht viele Ereignisse haben, können Sie die Liste nach Elementen mit fettgedrucktem Text durchsuchen. Wenn Sie eine Ansicht nach Gruppen verwenden und die Ansicht einklappen, sehen Sie, in welchen Gruppen sich die ungelesenen Einträge befinden. Wenn Sie viele Termine im Kalender haben, erstellen Sie eine gefilterte Ansicht, um nur ungelesene Elemente anzuzeigen.

Öffnen, speichern und schließen Sie den Termin oder die Besprechung.

Wenn Sie viele ungelesene Elemente haben, können Sie ein Makro verwenden, um die Ereignisse als gelesen zu markieren, oder Sie können die Ordneranzahl so ändern, dass die Gesamtzahl der Elemente und nicht die Anzahl der ungelesenen Elemente angezeigt wird. Aus den Augen, aus dem Sinn.

Tipp: Outlook Sofortsuche Abfragebefehle Referenz

 

 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.