Den Pfad zu einer Email aus den Suchergebnissen herausfinden

Outlook

Ich führe häufig eine Postfach-weite Suche in Outlook durch und zum Glück finde ich auch normalerweise das, was ich suche.
Manchmal ist es mir aber auch wichtig, herauszufinden, wo genau die entsprechende Mail sich in Outlook befindet. Die Liste der Suchergebnisse zeigt mir das nicht an, aber für mich ist es wichtig zu wissen, dass sie sich im korrekten Ordner befindet.
Kann man irgendwie den genauen Pfad zu einer Email herausfinden?

Den Namen eines Ordners herauszubekommen, in dem sich eine Email befindet, ist in Outlook tatsächlich nicht sehr offensichtlich.
Den genauen Pfad herauszufinden ist noch komplizierter und nur möglich, indem man eine noch weniger offensichtliche Umgehung oder ein Makro benutzt.
Ordnername im klassischen Eigenschafts-Fenster
Wenn für Sie nur der Ordnername wichtig ist, können Sie diesen feststellen, indem Sie das „klassische“ Eigenschafts-Fenster einer Email mit dem Tastaturkürzel ALT+ENTER öffnen.
Dies funktioniert bei einer Email, die man in der Liste der Suchergebnisse selektiert hat oder für eine per Doppelklick geöffnete Email.

Das alte Eigenschafts-Fenster enthält immer noch einige nützliche Informationen.

Ordnername durch Änderung der Ansichtsanordnung
Ein anderer möglicher Weg ist, die Suchergebnisse nach Ordner zu sortieren.

 

  • Outlook 2007 und älter
    AnsichtAnordnen nachOrdner

 

  • Outlook 2010, 2013 und Outlook 2016
    Registerkarte Ansicht → Optionsfeld AnordnungOrdner

Der Ordnername wird dann über dem ersten Suchergebnis für diesen Ordner angezeigt.

 

Video-Anleitung:

 

Eventuell muss man innerhalb des Anordnungs-Fensters herunter scrollen oder das Fenster erweitern, um das Ordner-Feld zu sehen.
Extra Hinweis: In Outlook 2013 und 2016 kann man auch auf das Nach Datum Feld klicken, das direkt unter dem Suchfenster und rechts von den Alle/Ungelesene-Feldern liegt, und stattdessen die Anordnung nach Ordnern auswählen.

Voller Ordnerpfad über geöffnete Nachricht
Wenn man den genauen vollständigen Pfad einer Nachricht wissen will, kann man einen kleinen Trick über die Erweiterte Suche nutzen.

 

  1. Doppelklicken auf die Nachricht, um sie in ihrem eigenen Fenster zu öffnen
  2. Mit dem Tastaturkürzel STRG+SHIFT+F die Erweiterte Suche aufrufen
  3. Das Suchen In Feld wird den Ordnernamen verraten und ein Klick auf den Durchsuchen Knopf wird zeigen, wo genau sich dies in der Ordnerhierarchie befindet.

Mit der Erweiterten Suche kann man den genauen Pfad einer geöffneten Nachricht feststellen.

Dateispeicherort öffnen mit einem VBA-Makro
Anders als bei den Suchergebnissen in Windows, kann man nicht auf sie rechts klicken und Dateispeicherort öffnen auswählen, um zum genauen Speicherort der gefundenen Datei zu gelangen.
Wenn man eine vergleichbare Funktion wünscht, kann man das VBA-Makro „Get the path“ des ausgezeichneten Outlook-Programmierers Michael Bauer benutzen.

Wenn Ihnen diese Suchfunktion nicht ausreichend ist empfehlen wir Ihnen das Outlook Erweiterung Lookeen Search.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Kommentar zu “Den Pfad zu einer Email aus den Suchergebnissen herausfinden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.