Änderungen bei Outlook.com und Neue Kalenderansicht in Outlook

Outlook

Microsoft wird die Sicherheit in Office 365 updaten, so dass nur noch E-Mail-Clients, die eine moderne Authentifizierung verwenden, eine Verbindung über Exchange-Dienste herstellen können. Diese Änderung betrifft sowohl Outlook.com-Konten als auch Office 365-Geschäftskonten.

Ab dem 25. Juli 2022 werden einige ältere Versionen von Outlook für Windows für die Verbindung mit Outlook.com und den Microsoft 365-E-Mail-Diensten gesperrt, und andere benötigen Updates, um die Verbindung aufrechtzuerhalten.

Outlook 2019, Outlook 2021 und Outlook 365 werden weiterhin wie bisher funktionieren.

Für Outlook 2013 und Outlook 2016 müssen alle Updates installiert werden.

Outlook 2007 und Outlook 2010 können nach den Änderungen nicht mehr über Microsoft Exchange-Dienste verbunden werden. Wenn Benutzer weiterhin Kalender und Kontakte mit Outlook synchronisieren möchten, müssen sie ein Upgrade auf eine neue Version von Outlook durchführen.

Für Outlook.com-Konten werden POP und IMAP weiterhin funktionieren, nur Geschäftskonten müssen ab Oktober einen POP- oder IMAP-Client verwenden, der moderne Authentifizierung unterstützt.

Die bevorstehenden Änderungen an Outlook.com können sich auf einige ältere Versionen von Outlook für Windows auswirken

Neue Kalenderansicht

Der Outlook-Kalender hat eine neue Suchergebnisansicht. Sie sieht ähnlich aus wie die Kalenderansicht in der Aufgabenleiste, mit einem Lesebereich am unteren Rand, damit Sie die Besprechungsdetails sehen können, ohne das Element zu öffnen.

Diese Ansicht ist für die Verwaltung Ihrer Termine ungefähr so nützlich wie der Kalender in der Aufgabenleiste. Das Rechtsklickmenü funktioniert nicht. Sie können keine Elemente aus den Suchergebnissen löschen. Sie können mit den Terminen und Besprechungen in den Suchergebnissen nichts tun, außer sie zu öffnen.

Um eine brauchbare Listenansicht zu erhalten, ändern Sie den Suchbereich in Alle Kalenderelemente und suchen Sie dann. Wenn Sie mehr als einen Kalender haben, können Sie den Bereich auf Aktueller Ordner umstellen, und Outlook zeigt nur die Ergebnisse des ausgewählten Kalenders an, allerdings in der Listenansicht.

 

 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.