Der Spam Terrier von Agnitum

Download

Die Firma Agnitum hat ein kostenloses Programm namens Spam Terrier zum Download bereitgestellt. Dahinter verbirgt sich ein Plug-in für Microsoft Outlook und Outlook Express, das Anwender vor Spam schützen soll.

Spam Terrier gibt Ihnen ohne Gegenleistung Ihren Posteingang zurück – das Programm ist kostenlos erhältlich und benötigt nur minimale Computerressourcen. Auch die Wartung ist nur mit sehr geringem Zeit-
und Arbeitsaufwand verbunden.

Die Haupt-Features von Agnitum Spam Terrier sind:

  • Selbstlernendes Anti-Spam-Programm
  • Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, in MS Outlook oder MS Outlook Express integriert
  • Einfacher Installations-/Deinstallationsvorgang
  • Preis: KOSTENLOS

Merkmale von Agnitum Spam Terrier im Einzelnen:

Umfassende E-Mail-Kontrolle

Individuell angepasster Filter-Lernmodus

Der Bayessche Filter von Spam Terrier, das Herzstück des Programms, kann lernen, neue Spam-Nachrichten bei der Ankunft zu erkennen. Da es bei unterschiedlichen Menschen auch unterschiedliche Auffassungen von
Spam gibt, können Sie festlegen, was als Spam betrachtet werden sollte: Sie teilen Spam Terrier einfach mit, welche Ihrer vorhandenen E-Mails Sie als Spam definieren. Der Filter lernt dadurch bestimmte
Verhaltens-/Erscheinungsmuster und wendet diese Eigenschaften auf die Spamfilterung zukünftiger Nachrichten an.

Der Bayes-Filter basiert auf Wahrscheinlichkeitsalgorithmen, die bewerten, inwieweit neue Nachrichten dieselben Eigenschaften haben wie bereits vorhandene, z.B. als Spam eingestufte E-Mails. Je gründlicher
Sie Spam Terrier trainieren, desto genauer und desto mehr sind die Ergebnisse auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Anpassbare Empfindlichkeitsstufen

Jeder eingehenden Nachricht wird durch Spam Terrier eine „Spam-Punktzahl“ zugewiesen, die die Nachricht als Kein Spam /Spamverdacht / Spam einstuft. Sie können diese Berechnungsart ändern, indem Sie die Punktzahlen für die verschiedenen Kategorien ändern, so dass Sie Ihrer persönlichen Toleranzgrenze entsprechen. Definierbare White Lists und Black Lists Spam Terrier beschränkt bei der Verarbeitung von E-Mails seine
Filter nicht auf die Verwendung von White- oder Blacklists für die Absender (bzw. auf die Liste erlaubter/blockierter Absender). Die Anwender können auch besondere Filter nach einer Reihe von Variablen
erstellen: beispielsweise Nachrichtentext, Kopfzeileninhalt, Betreffzeile. Die E-Mail-Adressen im Adressbuch des Anwenders werden automatisch zur Liste der erlaubten Anwender hinzugefügt.

Keine verloren gegangenen Nachrichten

Nachrichten mit Spamverdacht werden in einen besonderen Ordner verschoben, den Sie nach Belieben überprüfen und falsch eingestufte Nachrichten wiederherstellen können. Sie können auch die Bayessche
Datenbank von Spam Terrier erweitern, indem Sie bei jeder zulässigen Nachricht im Spam-Ordner auf „Als Nicht-Spam kennzeichnen“ klicken.Nachrichtenstatus anzeigen

Durch Anklicken jeder beliebigen Nachricht in jedem Ordner können die Anwender durch Überprüfung der gesamten Spam-Punktzahl sehen, wie wahrscheinlich es ist, dass diese E-Mail als Spam markiert wird. So
gewinnen Sie auch einen Einblick in die Funktionsweise der Einstufung in der Praxis.

Dauerhafter Schutz

Automatische Spam-Überprüfung

Der lernfähige Echtzeit-Algorithmus von Spam Terrier sorgt dafür, dass jede eingehende Nachricht automatisch nach den Indikatoren des Programms auf ihre Zulässigkeit hin überprüft wird. Verdächtige E-Mails
werden dann für eine spätere Überprüfung isoliert. Da Spam Terrier neue E-Mails ständig auf neue Spam-Beispiele zur Aktualisierung der Junk-Mail-Datenbank durchsucht, erhöht sich mit der
Zeit die Genauigkeit. Die Anzahl falsch positiver Fälle verringert sich, während sich die Spamerkennungsrate erhöht.

Bedarfs-Scan

Spam Terrier kann vorhandene E-Mail-Ordner auf Spam hin durchsuchen. Dieser Bedarfs-Scan auf Spam entfernt im Voraus Junk-Mails aus festgelegten Ordnern und sorgt dafür, dass die Posteingänge von Anfang
an so sauber wie möglich sind.Benutzerfreundlichkeit Intuitive Installation

Der Installationsvorgang ist so einfach, dass auch Anfänger keine Startprobleme mit Spam Terrier haben werden. Problemlose Integration in E-Mail-Programme Spam Terrier wird direkt in Outlook und Outlook Express integriert und fügt eine kleine Symbolleiste zur Menüleiste hinzu. Die Steuerung ist intuitiv und setzt keinerlei Fachwissen voraus.

Unterstützung für mehrere E-Mail-Konten

Spam Terrier unterstützt bei der Spam-Überprüfung mehrere E-Mail-Konten.

Mehrsprachige Benutzeroberfläche

Spam Terrier ist in englischer, deutscher, spanischer, französischer und russischer Sprache verfügbar.

Spezifikationen

Unterstützte Betriebssysteme: Windows 98, Me, 2000, XP, 2003 Server.
Hardware: 128 MB RAM, mind. 300 MHz x86-kompatible CPU (AMD, Intel-Chip), 100 MB freier Speicherplatz.
Unterstützte E-Mail-Programme: Microsoft Outlook 2000, 2002, 2003, 2007. Microsoft Outlook Express 5.0, 5.5 und 6.0.
Unterstützte Protokolle und Software: POP3, SSL POP3, IMAP, HTTP (MSN, Yahoo, AOL), Exchange.

 

Download:

http://www.agnitum.com/download/SpamTerrierInstall.exe

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.