Benutzer von Microsoft Outlook Mobile erhalten nächsten Monat eine neue Funktion zur E-Mail-Weiterleitung und mehr

Outlook

Jetzt, wo die Feiertage vorbei sind, hat Microsoft damit begonnen, seine Apps und Dienste zu verbessern. Nach der Ankündigung neuer „geschäftiger Optionen“ in Teams hat das Unternehmen versprochen, im nächsten Monat bis zu drei neue nützliche Funktionen in die mobilen Outlook-Clients aufzunehmen.

Zwei neue Funktionen in Outlook

Microsoft wird im Februar dieses Jahres zwei neue Funktionen in Outlook für Android- und eine für iOS-Nutzer hinzufügen. Für Android-Nutzer wird Outlook endlich die Möglichkeit bieten, E-Mails während des Verfassens als Anhang an eine andere E-Mail zu senden. Das bedeutet, dass Sie nicht mehr mühsam mehrere E-Mails einzeln weiterleiten müssen, sondern alle auf einmal als Anhang versenden können. Diese Funktion zur Weiterleitung von E-Mails ist derzeit für Outlook-Desktop- und Webclients verfügbar.

Android mit Verbesserung des Speichers

Eine weitere Änderung, die im nächsten Monat in Outlook für Android eingeführt wird, ist eine Verbesserung des Speichers und der Optionen für die Nachrichtenübermittlung. Das bedeutet, dass Outlook jetzt „klarere Benachrichtigungs- und Bereinigungsoptionen anzeigt, wenn der E-Mail-Speicherplatz erschöpft ist“. Es handelt sich dabei um eine kleine Änderung, die den Zugriff auf die Outlook-App unter Android vereinfachen soll.

Apple User bekommen  mehr Anpassungsoptionen

iOS-Nutzer hingegen werden im nächsten Monat mehr Anpassungsoptionen in Outlook erhalten. Der iOS-Client von Outlook wird den Nutzern diese Optionen zur Verfügung stellen, damit sie auswählen können, welche Aktionen in der Erstellungssymbolleiste und -schublade angezeigt werden, damit die Tools, die Sie am häufigsten verwenden, beim Verfassen einer E-Mail leicht zugänglich sind.

Neben den oben genannten bevorstehenden Änderungen arbeitet Microsoft auch an einer raffinierten Integration zwischen Outlook und Teams, die voraussichtlich im März verfügbar sein wird. Wie immer können sich die allgemeinen Verfügbarkeitstermine ändern, was bedeutet, dass Microsoft diese Änderungen auf spätere Monate verschieben könnte, wenn die Dinge nicht wie geplant laufen.

Haben Sie einen Wunsch was unbedingt in Microsoft Outlook Mobile aufgenommen werden sollte?

Schreiben Sie uns dazu einen Kommentar.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.