dbx dateien öffnen… aber wie???

HomeForenOutlookOutlook Allgemeindbx dateien öffnen… aber wie???

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lastwebpage vor 13 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #37599

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Tiia
    Teilnehmer

    Ich hab ein großes Problem ( zumindest für mich ist es ein großes Problem 🙂 )

    Ich hatte bis vor kurzem auf meinem Rechner Outlook Express gehabt und dann hat sich leider mein PC verabschiedet. Ein Bekannter hat es aber noch hinbekommen das ich meine Emails auf der Festplatte in einem Ordner finden kann. Aus der bisher \“internen\“ Festplatte hab ich jetzt ne \“externe\“ gemacht und glaubte das es jetzt auch kein Thema wäre die Dateien im Outlook (XP) zu öffnen 🙂

    Falsch gedacht würd ich mal sagen 🙂 Ich bekomme immer die Fehlermeldung das es keine win32 funktionen unterstützt ( wenn ich versuche die dateien direkt mit aoutlook xp zu öffnen ) und ich fand auch zuerst kein anderes Programm mit dem ich DBX-dateien sonst öffnen kann. Dann bin ich im Netz über OEXtract gestolpert. Dabei gibt es allerdings das Problem das das Programm von sich aus immer jede 5. Mail unterdrückt bzw nicht anzeigt. Wie der Teufel es will sind aber gerade bei diesen 5. Mails einige dabei dir sehr wichtig sind.

    Gibt es irgendein anderes Programm oder eine Möglichkeit sich die ganzen Mails doch von Outlook XP anzeigen zu lassen?

    Ihr würdet mir wahnsinnig helfen!!! Vielen Dank schonmal

    Gruß Tiia

    [Editiert am 15/8/2006 von Tiia]

    #134885

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    lastwebpage
    Moderator

    NORMALEWEISE ist das eigentlich kein Problem,
    es müssen nur BEIDE Programme also Outlook Express und Outlook XP Ordnungsgemäß installiert sein.

    (Prüfen ob sich die Datei in OE öffnen lässt) dann müsste sich das auch mit Outlook über Datei->importieren einlesen.

    Peter

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...