Hilfe! Kann nicht versenden mit o2

HomeForenThunderbirdHilfe! Kann nicht versenden mit o2

10 Antworten anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beitrag
  • #40369
    Johnny_Trash
    Teilnehmer

    Hi!
    Es ist ja nicht so als hätte ich nie ein eMail-Programm eingerichtet oder so. Ich hab auch insgesamt 6 Email adressen und die beiden bei gmx, bei hotmail, yahoo, meiner uni und alle die ich früher so hatte funktionieren problemlos.
    Nur o2 nicht.
    Dabei bin ich sicher, bevor ich auf Windows umsteigen musste (von Linux) funktionierte auch das. Aber jetzt kann ich einfach keine Mails versenden( Empfangen kann ich). Ich habe viele Stunden damit verbracht, die Einstellungen immer wieder und wieder zu überprüfen, aber es klappt nicht. Danach habe ich viele Stunden in diesem schönen Forum gesucht und keinen threat gefunden, der mir ernsthaft weitergeholfen hat.
    Langsam kriege ich das Gefühl ich werd verrückt!
    Jedenfalls hab ich es dann schweren Herzens mit dem Outlook Express versucht und siehe da! Er kann auch blos empfangen udn nicht senden.

    Nun, da ich mit meinem Latein endgültig am Ende bin wende ich mich vertrauensvoll an euch. Bitte bitte bitte bitte helft mir!

    Also, auch wenn ich fürchte es hat nichts mit den Einstellungen zu tun, poste ich sie hier mal:

    Thunderbird 1.5.0.9 on Windows XP SP1 (seufz)

    pop: pop.o2online.de
    benutzer: meinnick@o2online.de
    port: 110
    verschlüsselug: nie
    [wie bei o2 angegeben]

    smtp: mail.o2online.de
    port: 25
    server erfordert auth: an
    username: meinnick@o2online.de
    verschlüsselung: nie
    [wie bei o2 angegeben!]

    Fehlermeldung:
    Senden der Nachricht fehlgeschlagen
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Der Postausgang-Server (SMTP) \“mail.o2online.de\“ ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die verbindung ab… blablabalblabla

    Fehlermeldung beim OE:
    Bei der Verbindung zum Server ist ein Fehler aufgetreten. Konto: \’pop.o2online.de\‘, Server: \’mail.o2online.de\‘, Protokoll: SMTP, Port: 25, Secure (SSL): Nein, Socketfehler: 10060, Fehlernummer: 0x800CCC0E

    Habs ürbigens auch mit meiner Telfonummer und telefonummer@o2online.de verscuht. Nada.

    So ich hänge nicht hinter einem Router. Bin über eine VPN-Verbindung über das Rechenzentrum der Uni drin, falls das wichtig sein sollte.

    Also bitte, wenn ihr irgendeine Idee habt, was man noch versuchen könnte sagt es mir! Ihr würdet einen einfachen Menschen vor tiefer Verzweiflung bewahren 😉

    LG Johnny

    #141819
    nesara
    Teilnehmer

    Hi Johnny,

    du bist jetzt doch nicht extra deswegen auf Windoof zurück oder?

    Bei den anderen eingerichteten Konten kannst du senden? Benutzt du da auch Port 25 oder eine andere Verschlüsselung / anderen Port?

    Ich habe gerade mal meinen O2-Zugang noch mal bei mir eingerichtet und da funktioniert es. Allerdings habe ich in den Einstellungen nichts mit \“Serverauthentifizierung\“ angehakt. Ändere das doch mal bei dir und probier es dann noch mal.

    Viele Grüße,
    nesara

    No trees were killed in the creation of this message. However, many electrons were terribly inconvenienced.

    #141836
    Johnny_Trash
    Teilnehmer

    Hi,
    mit server erfordert auth. meine ich pw und username benutzen… habs jedenfalls testweise ausgeschaltet und es hilft nichts.

    Übrigens bin ich natürlich nicht deswegen auf windows umgestiegen, sondern wegen dem Windowshörigen Rechenzentrum hier.
    Unter Linux hats ja funktioniert.

    Vielleicht noch eomne Idee?
    LG Johnny

    #142353
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Habe seit ein paar Tagen auch das o.g. Problem – identische Fehlermeldung.
    Wenn jemand ne Lösung hat…. Info wäre sehr nett.
    Liebe Grüße Wolle

    #168959
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe genau das gleiche Problem.
    Habe schon mein Virenprogramm neu installiert, die Firewall deaktiviert, den Ausgangsport geändert und die Authetifizierung aus- bzw. eingeschaltet. Aber ich kann immernoch keine E-Mails versenden. Habe ansonsten keine Fehlerlösungen zu dem problem im Internet gefunden.

    Das komische ist, dass es bis vor ein paar Tagen noch funktioniert hat.

    Kann mir noch jdm. andere Tipps geben?

    Vielen Dank schonmal.
    Andy

    #180592
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Wahnsinn. Drei Jahre später und ein neues Thunderbird und das Problem besteht immer noch. Bin grad beim Googlen auf meinen Beitrag von damals gestoßen.

    #184983
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Ich habe das Problem auch.
    Hatte bisher auch immer Windows Mail und ein o2 Konto und es hat immer mit den bisherigen Einstellungen geklappt. Und jetzt kann ich nur noch Mails empfangen, aber keine mehr versenden.

    Habe bis auf den Thread nichts im Internet zu dem Thema gefunden.

    Wäre dankbar für Hilfe.

    VG Andy

    #184986
    nesara
    Teilnehmer

    Kann ich nicht nachvollziehen, bei mir funktioniert\’s mit der Standardeinrichtung ganz wunderbar.

    No trees were killed in the creation of this message. However, many electrons were terribly inconvenienced.

    #184991
    Johnny_Trash
    Teilnehmer

    Habe gerade per Mail erfahren, dass dieser mein Thread nach so vielen Jahren Exhumiert wurde oO
    Das Problem war damals, dass der O2-Server auf ner Blacklist des Rechenzentrums, über welches ich Online ging, stand (warum auch immer). Seit ich eigenes Internet habe, ist das alles kein Problem mehr.
    LG Johnny

    #189676
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Habe das Problem auch. Hat bei mir definitiv mit dem VPN zu tun. Ist das VPN aus, kann ich senden und empfangen. Ist es an, kann ich nur empfangen und bekomme den Fehler.

10 Antworten anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...