Kennwort wurde zurückgewiesen

HomeForenOutlook ExpressKennwort wurde zurückgewiesen

  • This topic has 19 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 14 years by mfn.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beitrag
  • #36133

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo, ich habe im OE über Idenditäten neue Konten eingerichtet. Leider erhalte ich immer eine Fehlermeldung 0x800CCC90 Kennwort wurde zurückgewiesen. Ich habe aber meines Wissens nix Falsches angegeben und komme mit diesen Daten problemlos zu freenet oder gmx rein. Woran liegt das denn nun?

    Ausserdem ist auch immer eine nervige Abfrage bei der Hauptidendität (web.de) wo ich den gespeicherten Benutzernamen und das Kennwort bestätigen muss. Dann kommt die gleiche Fehlermeldung wie o.a.. Wenn ich OE später wieder mal aufrufe klappt das mit der Hauptidendität problemlos, ohne die Abfrage, in die anderen Konten komme ich aber nicht über diese Hürde. Was stimmt denn da bloss nicht?

    #130310

    mfn
    Teilnehmer

    0x800CCC90 POP3_RESPONSE_ERROR Clientantwort ungültig.

    Um dir evtl. helfen zu können, brauche ich die komplette Fehlermeldung und die jeweiligen Servereinstellungen mit allen gemachten Haken.
    Bei Web de ist das geschilderte Verhalten normal, wenn man mehr als einmal innerhalb von
    15 Minuten Mails abfragt. Wenn du das nicht möchtest, brauchst du einen kostenpflichtigen Account.
    Wie hast du die Konten eingerichtet, manuell oder per Import?

    [Editiert am 13/5/2006 von mfn]

    #130316

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hi, die komplette (hier freenet) Fehlermeldung lautet:

    Ein Problem ist bei der Anmeldung am Mailserver aufgetreten. Das Kennwort wurde zurückgewiesen. Konto: \’mx.freenet.de\‘, Server: \’mx.freenet.de\‘, Protokoll: POP3, Serverantwort: \‘-ERR permission denied\‘, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 0x800CCC90, Fehlernummer: 0x800CCC92

    Ich habe das pop3 Konto manuell mit den Servereingaben folgendermaßen eingerichtet:

    Posteingang: mx.freenet.de
    Postausgang:mx.freenet. de

    ansonsten ist nur noch ein Haken bei Kennwort speichern, sonst ist nichts aktiviert. Reichen die Angaben, oder was fehlt noch?

    Danke schon mal für die Mühe

    #130319

    mfn
    Teilnehmer

    Die Einstellung ist korrekt.
    Nochmal das Konto entfernen und neu erstellen, hilft manchmal.
    Die Fehlernummer allerdings ist eigentlich eindeutig:
    0x800CCC92 POP3_INVALID_PASSWORD Kennwort für Konto nicht gültig.

    Hast du Virenscanner/Firewalls tätig, die Mails abscannen?

    Mach mal einen Ping auf mx.freenet.de, was wird gemeldet?

    Manchmal handelt es sich allerdings auch um kurzzeitige Serverfehler.

    #130321

    mfn
    Teilnehmer

    Noch etwas vergessen:
    wie hast du deinen Kontonamen angegeben in Form von Mustermann oder Mustermann@freenet.de?

    #130325

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo, aaalso, ich hab den kontonamen mit mustermann angegeben. Virenscanner/Firewalls sind tätig, die Mails abscannen. Es kommt aber da keinerlei Meldung und ich weiss nicht, wie ich etwas in dieser Richtung eingeben bzw. erlauben soll. Normalerweise fragt die firewall vorher.
    Außerdem, das Konto habe ich schon mhermals entfernt und neu eingerichtet, ohne Erfolg!

    Mach mal einen Ping auf mx.freenet.de, was wird gemeldet?

    Öhm, wie geht denn so etwas?

    #130326

    mfn
    Teilnehmer

    Dann brauchst du das mit dem Ping nicht weiter zu verfolgen.
    Der Kontoname bei Freenet.de muss laut deren Online Anleitung mit dem Zusatz @freenet.de angegeben werden. Das ist schon seit einem Jahr so.

    Einen Ping macht man übrigens so:
    Start, Ausführen, cmd eintippen OK.
    In der Eingabeaufforderung dann z.B. ping mx.freenet.de eingeben dann OK und Antwort abwarten.

    [Editiert am 13/5/2006 von mfn]

    #130365

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Also, ich hab alles versucht, aber es klappt nichts. Hab jetzt die zusätzlichen Konten gelöscht und nur die Hauptidendität zu web.de drafgelassen. Schade, ich hätte gerne mal rausgefunden, wo der Fehler liegt…

    #130370

    mfn
    Teilnehmer

    Und hast du den Ping gemacht?

    #130591

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo ! Ich habe das selbe Problem mit dem Senden und Empfangen von e-mails bei freenet.
    Habe diesen \“Ping\“durchgeführt. Was soll ich mit den angezeigten Daten anfangen ?

    Gruß Carsten

    #130594

    mfn
    Teilnehmer

    Was für eine Antwort hast du denn bekommen?

    #130639

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo !

    Als Antwort bekam ich:
    Antwort von ( meine IP-Adresse 194. ………..) : Bytes = 32, Zeit = 49 ms, TTL = 59
    Paket gesendet:4, Empfangen: 4, Verloren =0

    Was soll man jetzt damit anfangen?

    Ich habe vor einigen Tagen meine Festplatte neu formatiert. Bevor ich dies tat, konnte ich meine e-mails ohne Kennwortaufforderung mit Hilfe des Outlook-Expresses abrufen.
    Jetzt kommt immer die Meldung, dass ich meinen Benutzernamen und das Kennwort eingeben soll. Trotz richtiger Eingabe kommt diese Meldung immer wieder. Es erscheint anschließend eine Nachricht, dass das Kennwort zurückgewiesen wurde.

    Am einfachsten wäre es ja, sich mit einem Sachbearbeiter bei Freenet zu unterhalten, aber die sind unter einer normalen Telefonnummer nicht zu erreichen. Und ich sehe nicht ein, pro Minute hier 1,24 € zu bezahlen. Selbst unter der Telefonnummer für 9 Cent die Minute ist für diese Sache niemand zuständig.
    Jemanden online zu erreichen ist nicht möglich, da der e-mail Versand nicht funktioniert.

    Von Freenet kann man nur abraten!!! Das ist die reinste Abzocke.

    Hoffentlich kannst du mir noch helfen. Ich versuche jetzt seit zehn Tagen meine mails abzurufen.

    Gruß Carsten

    #130640

    mfn
    Teilnehmer

    Gerade bei Freenet gibt es Fallstricke, die eine Verbindung zum Server verhindern.
    Poste mal deine Servereinstellungen, mit allen Haken und wie hast du deinen Kontonamen eingegeben? Deinen Namen brauchst du nicht zu posten.

    #130643

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Mein Kontonnamen habe ich so eingegeben:
    cel…..@compuserve.de
    Was meinst du mit \“Poste deine Servereinstellungen\“?? Entschuldige, aber ich bin kein Computerexperte.

    Gruß Carsten

    [Editiert am 21/5/2006 von mfn]

    #130644

    mfn
    Teilnehmer

    Du schriebst doch aber, dass du bei Freenet bist.
    Der Kontoname müsste also heißen cel…..@freenet.de.

    Servereinstellungen:
    Alles (vor allem die Servernamen) was unter Extras, Konten, Eigenschaften, Server zu sehen ist, auch die Haken und wenn man auf Einstellungen klickt..

    [Editiert am 21/5/2006 von mfn]

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...