Probleme mit Email-Empfang über WLAN

HomeForenOutlook ExpressProbleme mit Email-Empfang über WLAN

13 Antworten anzeigen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beitrag
  • #39124
    Leprechaun1107
    Teilnehmer

    Ich habe mein Email-Konto nach Anleitung eingerichtet und kann dennoch keine Emails abrufen über mein Notebook über WLAN-Verbindung.

    Es kommt nur die Fehlermeldung: \“Der Server hat die Verbindung beendet. Mögl. liegt ein Server-Problem vor. Es ist ein Netzwerkproblem aufgetreten. Fehlernummer: 0x800CCC0F\“

    Auf meinem kabelverbundenen PC funktioniert dies 100%. Mit den selben Daten im Email-Konto. Warum aber nicht mit WLAN?

    Woran könnte es liegen? Fehlt da was?

    Dank im voraus.

    #138807
    mfn
    Teilnehmer

    Mache mal Telnetbefehl zum Empfangsserver:

    Start, Ausführen, cmd OK(Enter)
    Dann eintippen:
    telnet OK(Enter)

    Bsp. für GMX:

    telnet pop.gmx.net 110 OK

    Poste die Antwort.

    #138808
    Leprechaun1107
    Teilnehmer

    Sorry, klappt nicht so ganz.

    Ich habe T-Online-Zugang, also müsste ich folglich eingeben: telnet pop.t-online.de 110
    Oder?

    Dann kommt aber die Meldung \“Ungültiger Befehl…..\“

    Was tun?

    #138811
    mfn
    Teilnehmer

    Schön, dass du es mir erst jetzt sagst mit T-Online. Die haben spezielle Regeln, die ich nicht allzu gut kenne.
    Könnte es sein, dass du bei einem anderen Provider bist und über den jetzt das T-Online Konto abrufen willst?

    #138814
    sontag96
    Teilnehmer

    @Leprechaun1107,

    ich moechte mich der Frage von mfn anschliessen.

    Wer ist Dein ISP (Internetserviceprovider)?

    Benutzt Du mit dem kabelgebunden Rechner und dem WLAN-Notebook den selben ISP?

    Ist Dein ISP in beiden Faellen T-Online?

    #138815
    Leprechaun1107
    Teilnehmer

    Bin noch bei Freenet aber Kündigung läuft. Habe Mails IMMER über Outlook 6 abgerufen und möchte nun nicht nur die Freenet-Mails, sondern auch die Mails an meine T-Online-Adresse empfangen. Habe T-DSL Call & Surf Comfort.

    Das Abrufen von Freenet-Mails funktioniert über Outlook einwandfrei. Nur T-Online macht Probleme… (und nur über WLAN).

    #138816
    sontag96
    Teilnehmer

    Noch einmal folgende Frage:

    Wenn Du Deine Mails aus Deinem Postfach bei T-Online abrufen willst, ueber welchen ISP waehlst Du Dich derzeit konkret ins Internet ein?

    #138817
    Leprechaun1107
    Teilnehmer

    1. Mein Provider ist die TELEKOM (T-Online)

    2. Ja, benutze den kabelgebundenen PC und das WLAN-Notebook über denselben Provider, also in beiden Fällen T-Online..

    3. Wähle mich über T-onlien (Startcenter) ein.

    Dank im voraus

    [Editiert am 16/11/2006 von Leprechaun1107]

    #138818
    sontag96
    Teilnehmer

    Danke.

    Leider habe ich nur einen vagen Verdacht. Da ich selbst WLAN nicht nutze, kann ich eigentlich leider nur raten.

    Es erscheint mir ungewoehnlich, dass Du mit dem kabelgebundenen Rechner abrufen kannst, aber nicht mit dem WLAN-Notebook.

    Deswegen und weil ich leider auch nur raten kann, schlage ich Dir folgendes vor:

    Bitte legen im T-Online Kundencenter sowohl ein Web-Passwort fest (Falls Du ein solches noch nicht hast) und lege bitte zusaetzlich ein E-Mail-Passwort fest.

    Ich glaube, es dauert wohl etwa 24 bis 48 Stunden, bevor die Passwoerter aktiviert sind.

    Dann versuche bitte in der Konfiguration Deines WLAN-Notebooks in OE (Outlook Express) folgendes festzulegen:

    POP3-Server popmail.t-online.de (Port 110)

    SMTP-Server smtpmail.t-online.de (Port 25)

    Haken setzen bei

    SMTP-Server erfordert Authentifikation.

    Bin gespannt, ob Dir das eventuell hilft.

    #138820
    Leprechaun1107
    Teilnehmer

    Hat leider nicht geklappt.
    Das Problem besteht immer noch

    #138828
    sontag96
    Teilnehmer

    Was hast Du zuletzt konkret getan?

    Mir ist im Nachhinein aufgefallen, dass ich vergass, zwei Hinweise zu erwaehnen.

    #138834
    Leprechaun1107
    Teilnehmer

    Ich habe folgende Einstellungen durchgeführt:

    POP3-Server popmail.t-online.de (Port 110)

    SMTP-Server smtpmail.t-online.de (Port 25)

    Haken gesetzt bei SMTP-Server erfordert Authentifikation.

    Leider kein Erfolg!

    #138835
    sontag96
    Teilnehmer

    Hast Du bei

    Kontoname

    Deine volle Mail-Adresse eingesetzt? Hast Du bei

    Kennwort

    Dein E-Mail-Passwort eingesetzt, das Du im T-Online Kundenservicecenter festgelegt hast? Bitte bedenke, dass das dort festgelegte E-Mail-Passwort nicht sofort nach der Festlegung aktiv sein wird.

13 Antworten anzeigen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...