Zeitlimit überschritten?

HomeForenOutlook ExpressZeitlimit überschritten?

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mfn vor 13 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #34840

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Winfried
    Teilnehmer

    Hallo,
    vielleicht ne ganz banale Frage die ich habe.
    Ich habe seit langem bei freenet ne E-Mail Adresse und nun auch bei GMX und bei web.de.
    Nun klappt das schon mit meinem Outlook Express 6.0 Programm. Doch immer mal wieder gibt mir Outlook E. die Mitteilung, das ich mein Passwort oder meine Name neu eingeben soll, obwohl alles stimmt. Das passierte eigentlich mehr mit web.de. Wenn ich dann endlich abbreche, bekomme ich die Fehlermeldung, das das Zeitlimit unterschritten worden sei und Outlook E. sagt mir da auch das dieses bei Free Mails 15 Minuten betragen soll. ???

    Heißt das alles, das ich, wenn ich mit verschiedenen Geheimwörtern in selben Outlook E. arbeite, ich nur alle 15 Minuten die unterschiedlichen Mailadressen neu runterladen kann?

    So sieht die Meldung dann immer wieder aus
    Ein Problem ist bei der Anmeldung am Mailserver aufgetreten. Das Kennwort wurde zurückgewiesen. Konto: \’pop3.web.de\‘, Server: \’pop3.web.de\‘, Protokoll: POP3, Serverantwort: \‘-ERR Zeitabstand zwischen zwei Logins unterschritten (FreeMail: 15 min, Club: kein)/minpoll timelimit\‘, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 0x800CCC90, Fehlernummer: 0x800CCC92

    Kann mir jemand helfen?

    [Editiert am 16/2/2006 von Winfried]

    #125350

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    mfn
    Teilnehmer

    Web.de hat für den kostenlosen Account ein Zeitlimit von 15 Minuten beim Abrufen, um seine Server zu schonen.
    Manchmal funktioniert das aber nicht und man kann oft auch 2 mal hintereinander abrufen.
    Möglicherweise gilt das Zeitlimit auch nur, wenn keine Änderung auf dem Server eingetreten ist. Bin mir aber da nicht sicher. Nachts kann man oft auch mehrere Male abrufen.
    Ich halte sowieso bei kostenlosen Accounts und Privatpersonen das Abrufen unter alle 15 Minuten für Unsinn. Außerdem zerstört man sich so allmählich selbst die kostenlosen Accounts, weil die Mailprovider größere Server kaufen müssen. Umsonst macht man so etwas aber nicht.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...