IncrediMail: Alle Daten verloren

HomeForenIncrediMailIncrediMail: Alle Daten verloren

13 Antworten anzeigen - 16 bis 28 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beitrag
  • #1022821
    Nobbi
    Teilnehmer

    Hallo slo,

    die Mails sind aus einem Backup das Du von IncrediMail 2.0 gemacht hast?
    Die wird IncrediMail 2.5 wohl nicht verarbeiten können da ein anderes Dateiformat.

    **************Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert)***************
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD Win 10 Home - 64 Bit - Firefox 71.0 - Thunderbird 68.3.0 - IncrediMail 2.5 Premium - uBlock Origin​​ - LifeTab-TabletPC - War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

    #1022822
    slo
    Teilnehmer

    Nobbi – nein nicht nur ältere aus Backups sondern auch frisch runtergeladene im letzten Quartal sind wenn das Lappi neu starte und IM kann dann nicht mehr alle lesen besonders Anhänge, Bilder etc.

    Auf der IM Webside im Support wird auch das automatische Übernehmen aus älteren Backups garantiert. Ich gehe eher davon aus das mir da ein Ei gelegt wurde von IM. War sowieso erstaunt, in meinem Account waren plötzlich 4 Identitäten wobei eine Hauptidentität plötzlich eine Grundinstallation ohne kay und Infs anlag. Weiß eben nicht wann dies geschah, da es ja bis irgendwann Ende letzten Jahres normal lief.

    Das Lappi steht manchmal monatelang ohne Nutzung.Nutze das Lappi nur für das mailabholen und einpflegen und eben notwendige Updates. Also vielleicht hat da jemand Tipps, wie man das faule Ei beseitigt. Nebenher bau ja auf neuem Laptop neues IM auf mit einpflegen aller alten backups in entsprechende Ordner, wo ich achten werde, das nicht mehrere Identitäten entstehen. Das ist dann eine länger währende Angelegenheit die viel Zeit beansprucht.

    Auf jeden Fall hatte so`nen Stress nicht als noch mit der 1er version arbeitete und viel experimentierte, aufmotzte, außer das da noch nicht die doppelte Menge an mails anlag. Gerade spiele alle IM Daten in eine Extrapartition auf neuem Lappi ein, na und nebenher macht man sich mal wieder an das eigentliche Problem. Dabei stellte ich fest, das selbst das aktuell neue Sicherheitsbackup mit Error zum Teil nicht vollständig gemacht wird Also ein Fehler in der IM-Software irgendwo verborgen.

    Mal schauen was beim neuen Läppi passiert wenn Daten einpflege die vom Backup mit Fehler deklassiert wurde und aus welcher Zeit jene stammen und von welchem Provider oder ob das alle Provider betrifft. Aber ok werde über den Fortgang informieren, ist ja wie immer Neuland und man lernt. MfG

    Moderiert von Nobbi
    Hallo slo,

    habe mir erlaubt Deine Beiträge etwas aufzulockern.

    Bitte achte darauf keinen ganzen Block zu schreiben sondern Absätze einzufügen.               (Zwei mal Returntaste)
    So lässt sich der Beitrag Augen schonender lesen.

    #1022823
    Ronja0
    Teilnehmer

    Hallo slo,
    sorry wenn ich mich mal „einmische“ 😉
    Es wäre durchaus sinnvoll, wenn du uns mal etwas Grundlegendes mitteilen würdest:
    welches Betriebssystem hast du auf deinem PC? Sind alle Updates auf dem neuesten Stand? Wieso hast du so eine Unmenge von Mails im ICM und diese nicht mal in einem
    Extra-Ordner außerhalb ICM gespeichert?
    Wie nobbi schon schrieb, es muß nicht sein, das Backups aus alten Versionen auch gut übernommen werden.
    Bevor du deinen neuen Laptop einrichtest, wäre die Frage zu klären, hast du die Kaufdaten zur Hand und sind die aktuell?
    Da du unbekannte Indentitäten im ICM festgestellt hast, steht auch die Frage an, hast du ein sehr gute Antiviren-Programm?
    Vielleicht kommen wir gemeinsam einer Lösung näher 😉
    Gruß Ronja

    Ich helfe in meiner Freizeit gern - erbitte mir nur Rerspekt und Höflichkeit als Gegenleistung.
     

    #1022824
    slo
    Teilnehmer

    Ronia nichts gegen einmischen

    1. seit 1999 sah ich mich genötigt mails zu sichern. Heute Normalität.

    2. Grundlegend liegt der IM Ordner außerhalb der Software in einem IM Ordner Eigene Daten, der ebenfalls außerhalb des BS liegt. Backups / Tansferdata werden wiederum außerhalb auf einer Externen gesichert.  Habe all dies auf einem Laptop Lenovo, der nur diesem Zwecke dient. Es ist jetzt das 3. Lenovoteil speziell nur für Mailsicherung und Erfassung. Ursprünglich mal mit W 98 angefangen über W Professional W7, W Vistas und aktuell W10 alles Orginal BS.

    Es kann ohne Weiteres sein, da dies nicht weiter kontrollierte, das der Fehler beim Wechsel von Vista auf W10 durch Lenovo angeboten sich einspielte. Da nur seltenst von Incredimail aus mails versende, weil bei den mailacc der provider schon die mails bearbeite beantworte, habe dies erst jüngst registriert, als mails vom Herbst letzten Jahres sichten wollte(also jüngeres Datum), da es sich um kriminelle Akte im www handelte mit denen mich auseinandersetzte.

    Übrigens Laptop speziell richtete ein, da wiederholt Angriffe Internet PC auch FPs in Mitleidenschaft gezogen wurden und durch das Lappi die Daten vor Internetübergriffen doch sicherer sind Anfang des Jahrtausends erlebte leider das meine Mailacc bei GMX, Web. de, Freemail Übergriffe erlebte (pol Hintergründe), wo Daten zerstört wurden Durch mein Wissen um die Hintergründe hatte  Daten damals nicht nur in meinen Accounts(Bezahlaccounts) verteilt sondern auch im realo Leben verteilt.

    Seit nutzen Incredimail, wobei auch Thumpsmail testete und noch wohl 2 andere Sammler entschied mich für Incredi und das bis Heute. Wiederholt halfen mir das Archivieren aller mail ausgeschlossen spamms bisher in Rechtsstreitigkeiten. Also wer engagiert aktiv lebt, muss sich eben auch selber sichern, sich dabei nicht unbedingt auf kommerzielle Standards verlassen 1999 – bis 2003 nutzte McAfee (kann Abzockunternehmen), danach bis 2009 Panda und seither Bitdefender. Zwischendurch mal kurzzeitig mit Kasperski und diversen Exoten, wobei immer mal testweise durch andere Sicherheitssysteme einen Onlinecheck separat mache um aktuell genutzte Sicherheitssoftware gegen zuprüfen Hoffe somit dir mal nen Überblick gemacht zu haben.

    Übrigens schon seit W95 habe grundsätzlich eigene Daten aus dem BS genommen und diese separat abgelegt genau wie Downloadordner / Video / Musik/ Bilder um somit das BS besser zu sichern. Übrigens alle Transferdata Backups auf dem neuen Läppi abgelegt. Jetzt suche aktuell eine Datei der genauen sicheren Incrediinstallation (Incredizugriff absolut sicher sperren) die irgendwo in meinem Literatur Technik liegen muss, denn Incredimail Unternehmen ist auch nicht dumm, findet immer wieder Möglichkeiten, Schlupflöcher sich Zugriff zu verschaffen. bei den Nutzern ihrer Software Wer lang genug Incredinutzer ist kennt diese Spiele.

    Es reicht, das man sich 2x Incredi kaufte. Allein was Redmont an Raffgier an den Tag legt, sollte Nutzer nach anderen Lösungen suchen lassen, Außer diesem Millenium habe ab W3.1 W95 – bis W.7 treu und brav alle Versionen gekauft, W10 nicht mehr, da dies legal genutzt werden kann.Die PCs laufen alle mit W7 und W10 auch das alte Laptop. Das neue Laptop läßt W7 nicht mehr zu MP4 RAM auch CPU speziell auf W10 ausgelegt. Gäbe es Incredimail für Linux, wäre längst auf Linux umgestiegen. MfG

    #1022825
    Ronja0
    Teilnehmer

    Hallo slo,
    ich fasse mal alles jetzt zusammen, was ich aus deinen etwas diffusen Schilderungen entnehmen konnte. Du hast viele Probleme generell mit dem WWW. Daraus resultiert dein doch sehr seltsamer Umgang mit Programmen bzw. Daten.
    Ich selbst beschäftige mich seit fast 30 Jahren mit dem PC. Deshalb verfüge ich über gewisse Erfahrungen. Bisher ist es mir immer gelungen, meine jeweiligen PC sauber zu halten. Aus diesem Grunde kann ich mir deine geschilderten Probleme nicht wirklich vorstellen. Ein PC, der sorgfältig eingerichtet und mit den richtigen Programmen ausgestattet und vernünftig gesichert ist, sollte nicht zu derartigen Problemen führen. Das tatsächliche Problem sitzt immer vor dem PC.
    Wenn du also viele tausend Mails gesammelt hast und sie ordnungsgemäß mit der Endung .eml extern gespeichert hast, sollten sie auch mit einem Mailprogramm (z.B. Thunderbird) wieder zu öffnen sein. Das ICM mit einer derartigen Masse an Mails etwas überfordert ist, sollte klar sein.
    Meine Empfehlung wäre, bei künftigem Vorgehen nicht in das Programm einzugreifen, sondern per „Speichern unter“ Mails in extra Ordner zu sichern. Das jeweils neueste Backup-Programm von ICM hilft, die Einstellungen, Kontakte, Letter usw. zu sichern.

    Meiner Meinung nach wird dir so aus der Ferne hier niemand wirklich helfen können, dein Durcheinander zu ordnen. Es handelt sich ja nicht um wirkliche Programmfehler.

    LG Ronja

    Ich helfe in meiner Freizeit gern - erbitte mir nur Rerspekt und Höflichkeit als Gegenleistung.
     

    #1022827
    slo
    Teilnehmer

    Ronja man ließt nur das was man lesen will. Grundlegend mir ist gleichwohl wichtig wo die Grenze ist der Aufnahmefähigkeit von ICM und die ist bei Weitem noch nicht erreicht. Auch hier hast du einen Denkfehler.

    „30 Jahre PC“-aha dann hast du also bei IBM mit Kassetten und Folien angefangen? Übrigens habe ich damals etwa 1988 ein eigenes Archivprogramm damals noch nur DOS geschrieben, weil die zur Verfügung stehenden Programme in noch überschaubaren Computerzeitschriften nicht meinen Anforderungen genügten.

    Also bitte Vorsicht mit Behauptungen und Unterstellungen. Bin nur 92 ausgestiegen und hab mich erst 1999 wieder mit PCs beschäftigt. Baue selber PCs auf und richte sie ein. Bisher gab es keine Klagen seitens der Auftraggeber. das man trotzdem immer mal Probleme haben kann, ist normal und nicht für Alles gibt es gleich eine Lösung- Aber das www bietet mehr Unwissen und Dummschwätz statt Lösung, du bist das Beste Beispiel sonst würdest nicht von difus reden, vom eigentlichen Thema ablenkend, weil nicht ansatzweise Ahnung von speziell Incredimail hast. Was kommst du mit Thunderbird? -hat nicht ansatzweise mit Incredimail zu tun.

    Aber in einem muss eine Antwort schuldig bleiben habe noch nie versucht Incredimaildaten mit Thunderbird zu öffnen, weil es nicht relevant ist. Bevor mich für ICM entschied habe auch Thunderbird getestet Warum habe mich für ICM entschieden. Ich habe bis 99 sehr viele Briefe wöchentlich geschrieben, aber nicht nur einfach geschrieben sondern das Briefpapier graphisch gestaltet mit Fleckentferner, Leinöl und anderen Hilfsmitteln.

    Als einmal gelernter Schriftenmaler und Designer (inklusive Plakatmalerei) habe viele Kunstschriften in meinen Briefen eigesetzt und heute macht man das am PC eben. Deswegen war ICM die erste Wahl, auch wenn heute ICM primär für mich ein Sammeldienst ist und gut sortiert und organisiert. Übrigens ein Bekannter und Journalist nutzt seit etwa gleicher Zeit ICM und hat weit über 1 Million mails abgespeichert auch für dokumentarische Zwecke, wie ich dies auch tätige.

    Also Ronja bitte bring dich dort ein wo du wirklich Experte bist, helfen kannst und versuche nicht andere als unmündig und dumm zu erklären. Sicher gibt es PC technisches wo du mir etwas voraus haben könntest aber bestimmt nicht so wie du dich hier präsentierst. Wenn du wirklich Experte wärest, würdest du testen, so wie ich es über viele Jahre in eigenen Technikforen betrieb. Vieles davon geistert heute noch im www rum, weil es durch Dritte weiter verbreitet wurde, statt Dummschwätz zu halten. In diesem Sinne in Höflichkeit slo

    Nachtrag siehe oben Frage des ICM Nutzewrs. wer von euch war in der Lage wirklich Hilfe zu leisten. Als einziger habe ich wohl eine reale Lösung parat gehabt!!! statt >Dummschwätz Fachwerkstatt oder FP in Labor wieder herstellen zu lassen. Weißt du was ein GB kostet im Labor?

    Also nur Dummschwätz statt Lösung finden, also Konsumgiganten versuchts mal mit Leben, logisch Denken, statt Geld verhökern in Konsumwelt einfach über den Tellerrand blicken (ist ja mit Arbeit verbunden) tschuldigt wenn mich nicht ganz bremsen kann. Übrigens all zu oft habe Mods, Adjutanten entfernt, die so mit Hilfesuchenden umsprangen statt zu helfen. Gruß slo

    #1022828
    Ronja0
    Teilnehmer

    Hallo slo,
    bisher habe ich hier immer versucht, zu helfen und das oft mit Erfolg.
    Ich habe es nicht nötig, mich von Ihnen beleidigen zu lassen. Deshalb verzichte ich auch darauf, auf Ihr „Dummschwätz“ (Ihre Worte) zu reagieren.
    Viel Erfolg weiterhin…

    Ich helfe in meiner Freizeit gern - erbitte mir nur Rerspekt und Höflichkeit als Gegenleistung.
     

    #1022837
    Nobbi
    Teilnehmer

    So und jetzt haben wir uns wieder lieb.

    Hallo slo,

    nur um sicher zu stellen worum es geht.
    Es gab ja mehrere IncrediMail Versionen.
    Von denen hast Du Sicherungen gemacht die Du jetzt in die aktuelle IncrediMail Version importiert hast, die aber nicht lesen kannst?

    Du hast jetzt aktuell welche Version?

    **************Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert)***************
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD Win 10 Home - 64 Bit - Firefox 71.0 - Thunderbird 68.3.0 - IncrediMail 2.5 Premium - uBlock Origin​​ - LifeTab-TabletPC - War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

    #1022839
    slo
    Teilnehmer

    Nobbi ich habe kein Prob mit Leuten, nur manchmal muß man Grenzen aufzeigen.

    Zum Thema zurück

    Seit jetzt ultimo Jahren nutzte das IMC 2.0- ich versuche mal im Anhang 2 screens mit zusenden. Alle mails bis Dezember 2018 sind im Archiv enthalten. Jedoch im unteren Lesefeld sind sie nicht mehr lesbar, bzw Anhänge lassen sich nicht mehr öffnen. Beim starten zeigt mir IMC plötzlich eine Fehlermeldung an, die eindeutig von IMC kommt, d.h. ICM hat ein Schlupfloch nach Jahren gefunden sich wieder mit ihrer Software zu verbinden. Also hier suche Lösungen, wie dies abstellbar ist, ohne das man ICM neu installieren muss. Nebenher habe ja inzwischen ein neues Laptop, wo die 2.5er installiert habe und peu a peu die mails einpflegen will. Da jedoch jüngste backups und Transferdata offensichtlich fehlerhaft waren, muss dieses 2.0 erst einmal stehen lassen Hoffe das ist dienlich genug, das jemand doch eine Lösung parat hat. ich habe momentan leider Wichtigeres, so daß dies aktuel etwas stiefmütterlich brach liegt. Dafür hat man ja das www, um schneller Lösungsansatz zu erschließen. Gruß slo

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    #1022842
    Nobbi
    Teilnehmer

    Hallo slo,

    Nobbi ich habe kein Prob mit Leuten, nur manchmal muß man Grenzen aufzeigen.
    das machst aber nicht Du.  ;)

    Beim starten zeigt mir IMC
    Wer oder was ist das?

    Du versuchst also Mails aus Sicherungen die von IncrediMail 2.0 stammen in IncrediMail 2.5 bzw. IncrediMail Plus zu importieren bzw. hast es gemacht aber der Inhalt wird nicht angezeigt. Richtig?

    **************Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert)***************
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD Win 10 Home - 64 Bit - Firefox 71.0 - Thunderbird 68.3.0 - IncrediMail 2.5 Premium - uBlock Origin​​ - LifeTab-TabletPC - War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

    #1022843
    slo
    Teilnehmer

    Nein diese screens sind vom bisherigen 2.0., wo das Problem plötzlich auftauchte um Jahresende. Registrierte da als obligatorisch  exportieren der Daten anklickte, was immer 1x am Jahresende erfolgt, Datatransfer wurde fehlerhaft gemacht.

    Auch mit der neuen Backupsoftware von ICM das Backup mit Fehlern erstellt. Erst danach sichtete ich, das mails und Anhänge im unteren Lesefenster nicht mehr geöffnet wurden. Erst auf dem neuen Läppi will dann 2,5 einsetzen, also Zukunftsmusik. Aber vielleicht habe durch modifizieren irgendwann einen Fehler gemacht, der eben zum Jahresende diesen Fehler produzierte und intervallweise versuche die Ursachen zu finden, nur der Zeitfaktor läßt aktuell wenig Spielraum, da wichtigere Aufgaben primär anliegen.

    Wichtig ist mir, dass die mails von 2018 nicht verloren gehen, denn bis 2017 sind alle mails als datatransfer ordentlich abgespeichert und abrufbar auf etwaiger Neuinstallation. MfG slo

    #1022845
    Nobbi
    Teilnehmer

    Hallo slo,

    Du schreibst
    Nebenher habe ja inzwischen ein neues Laptop, wo die 2.5er installiert habe und peu a peu die mails einpflegen will.
    Du hast also Version 2.5 schon im Einsatz
    Aber
    Da jedoch jüngste backups und Transferdata offensichtlich fehlerhaft waren, muss dieses 2.0 erst einmal stehen lassen
    sagt mir das, das Du die Sicherung von 2.0 ist die in 2.5 einpflegen willst.

    Das aber nicht geht weil die Sicherungen unter 2.0 und 2.5 unterschiedlich sind.
    Das heißt Sicherungen mit 2.0 gemacht können nicht in 2.5 eingepflegt werden und andersrum.

    Aber hier schreist Du
    Erst auf dem neuen Läppi will dann 2,5 einsetzen, also Zukunftsmusik.

    Bedeutet jetzt Version 2.0 noch auf dem anderen Compute aktuell im Einsatz und die Version 2.5 auf dem neuen Computer?

    Klappt denn die Sicherung die mit bzw. von der Version 2.0 gemacht wurde auch wieder in Version 2.0 einzupflegen?
    Ansonsten ist die Sicherung ja fehlerhaft.

    Und wenn die Version 2.5 im Einsatz da auch mal probiert?
    Also da eine Sicherung gemacht und in Version 2.5 versucht einzupflegen.

    Ansonsten scheint ja etwas mit dem Backup Programm nicht geklappt zu haben.
    Sowohl bei Version 2.0 als auch bei Version 2.5.

    Aber wie gesagt untereinander lassen sich die Sicherungen nicht einpflegen.

    **************Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert)***************
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD Win 10 Home - 64 Bit - Firefox 71.0 - Thunderbird 68.3.0 - IncrediMail 2.5 Premium - uBlock Origin​​ - LifeTab-TabletPC - War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

    #1022846
    slo
    Teilnehmer

    So kommen Irrtümer zustande. Auf dem neuen  Läppi ist 2.5 noch nicht im Einsatz. Auf dem alten Läppi 2.0 traten die Probleme auf, deshalb habe aktuell noch keine mails weiter runtergeladen von meinen Providern. Nicht das die dann verlustig gehen.

    Also Testerei ist da nicht angebracht. Ich weiß nur, als ich irgendwann von der 1er Version ICM auf die 2 er umstieg, konnte ich die alten Transferdata (Backups) problemlos einpflegen, wird ja auch in der 2er angeboten „Zu neuem Computer exportieren“, oder eben nur Kontakte sichern. Also sollte das doch von 2.0 auf 2.5 auch realisierbar sein. Ansonsten muss dann wohl auf dem neuen Läppie auch wieder die alte installieren, da ja das mailarchiv doch zusammenhängend sein soll. Aber wie gehabt aktuell geht es um die Fehler 2.0, das ich da nicht Verluste habe von maildaten von etwa Juli bis Dezember habe. Habe ja extra eine 2″5  Externe Platte wo die ganzen Transferdata mit Datum abgelegt sind seit 2002 und die Dezember Transferdata ist fehlerhaft genau wie das Backup von ICM mit ihrer Zusatzsoftware Backup, die erstmals dann nutzte ICM komplett zu sichern. Eigentlich um dann an dieser 2.0 Version zu basteln vielleicht auf anderem PC (Fehleranalyse und korrigieren). Da ist es eben hilfreich wenn jemand aus dem Netz schon gleiches Problem hatte oder hat und demzufolge schon eine Lösung parat liegt oder Wegansatz.Gruß slo

13 Antworten anzeigen - 16 bis 28 (von insgesamt 28)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...