Outlook 2016 Emailadresse Antwort nicht von Standardkonto

HomeForenOutlookOutlook 2016Outlook 2016 Emailadresse Antwort nicht von Standardkonto

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lastwebpage vor 1 Woche, 3 Tagen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #1022057

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Charles
    Teilnehmer

    Guten Morgen,

    hab die Problemlösung im Netz versucht zu finden – nichts. Nur, dass andere das auch haben- aber keine Lösung.

    Problem: Outlook 2016, 3 Mailadressen (Privat, Geschäftlich, Familie)

    Email kommt an Firma – Antwort „Standardmailadresse“ z.B. Familie. Bei jeder(!) Antwort muss das manuell neu geändert werden. Wenn man den Standard ändert, hat man das Problem eben bei den Familien oder allgemeinen Emails. Das nervt absolut und ist auch überhaupt nicht nachvollziehbar, also hat für mich keinen Sinn, ich antworte auf physische Post an die Firma ja auch nicht mit meiner privaten Postadresse. Wichtig:es geht um „Antworten“ – die Einstellung für Neue Emails sind in den Optionen schon angehakt.

    Hat jemand eine Lösung?

    Grüße

    Charles

     

    #1022081

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    zunächst einmal, Outlook selber antwortet eigentlich mit der Adresse, wo die Mail auch eingegangen ist. Es gibt da 3 Ausnahmen:
    1) Outlook in einer Firma, irgendwelche installierten Zusatztools oder ähnliches.
    2) Outlook->Konteneinstellungen->Erweitert->Allgemein. Dort könnte man für dieses Konto eine spezielle Antwortadresse angeben. Wenn man eine Mail von jemanden Empfängt, der da was angegeben hat, nimmt Outlook diese Adresse. (I.d.R. wird dieses aber nur sehr selten verwendetet)
    3) Wenn man z.B. 2 EMailadressen bei gmail/googlemail, bei 1&1 oder sonstwo hat, dann hat man 2 getrennte eMail Konten bzw. eMail-Adressen.
    Es gibt aber auch Anbieter, wo man eine Hauptadresse hat und sich Absender-Aliasadressen anlegen kann. Man kann diese Aliasadressen zwar zum Senden nutzen, Antworten auf diese Mails werden aber in der Hauptadresse gesammelt (und diese Hauptadresse wird dann auch von Outlook abgerufen) siehe dazu auch z.B. https://de.wikipedia.org/wiki/E-Mail-Konto#Alias-Adressen_und_Wegwerf-E-Mail-Adressen
    Solltest du sowas haben, hilft vielleicht https://aufschnur.de/e-mail-alias-workaround-absender-adresse/

    Peter

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...