Wie kann man mp3-Dateien in Incredimail-Sounds importieren

Tipps zu IncrediMail

@Bigcat schreibt: IncrediMail akzeptiert nur Dateien der Formate *.wav, *.mid und *.midi.

Die Umwandlung von mp3 zu wav ist ganz einfach, das ist z.B. mit Nero schnell erledigt. Die Sounds kann man ebenfalls mit dem LetterCreator bearbeiten, sodass sie im richtigen IM-Format gespeichert werden. Man öffnet also den LetterCreator, geht auf den unteren Button "Werkzeuge" (neben dem Druckersymbol!), dann öffnet sich ein neues Fenster. Ganz oben kann man auswählen, ob man eine neue Sammlung, Animation oder Sound hinzufügen will. Wir wählen natürlich Sound. Nun füllt man den Soundnamen und Sammlungsnamen aus, wählt die gewünschte Tondatei aus, sucht sich eine Ordner zum Abspeichern aus, gibt die Credits ein und klickt auf "IncrediMail hinzufügen". Fertig! Du findest die neue Datei im Formatfeld unter "Sounds"!

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.