keine neue Adressliste möglich bei Mail Merge Toolkit 2.6.2

Home-›Foren-›Outlook Tools + Addons-›MapiLap Forum-›keine neue Adressliste möglich bei Mail Merge Toolkit 2.6.2

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #55691
    FraVu
    Teilnehmer

    Hallo!
    Ich verwende seit Kurzem das Mail Merge Toolkit in Vollversion, weil mich der Test überzeugte. Leider hatte ich das Tool nur mit einem Serienbrief getestet, so dass mir nicht aufgefallen war, dass, wenn ich ein neues Seriendokument mit einer gänzlich anderen Adressdatenquelle (andere Excel-Tabelle) erstelle, die Serienbriefe zwar einwandfrei aus dem Drucker kämen, aber das Toolkit nicht davon abzubringen ist, den neuen Brief an die “alte”, also vormals verwendete, Adressliste zu versenden. Ich habe das Toolkid bereits deinstalliert und neu aufgespielt und sogar dann merkt es sich, dass es schon mal mit einer Excel-Tabelle verbunden war und will immer noch den “neuen” Brief an diese “alte” Liste versenden.
    Ich verknüpfe Word-2010-Briefe mit Excel-2010-Tabellen über DDE.

    #193126
    Mailhilfe
    Verwalter

    Danke für Ihre Frage.

    Mapilab hat vor kurzem eine neue Version (2.6.2) herausgegeben – bitte deinstallieren Sie die alte und installieren Sie die neue Version:

    http://www.mapilab.com/outlook/mail_merge

    Dann starten Sie bitte den Seriedruck-Assitent mit Schritt-für-Schritt-Anweisungen, und beachten Sie, dass im ersten Schritt die “E-Mail” ausgewählt werden muss, und dass in Feld “An” von Mail Merge Tookit ein richtiges Feld Ihrer Datenbank auszuwählen ist.

    Bitte erstellen Sie ein neues Test-Dokument – und deaktivieren Sie den direkten Versand in Outlook (Datei-> Optionen-> Erweitert-> “Bei bestehenden Verbindung sofort senden”);
    – starten Sie Mail Merge, und fügen Sie das Feld “e-mail addresse” aus Ihrer Adressbank zum Dokument hinzu;

    – im Schritt 5 prüfen sie, wie Ihre Nachrichten und die Email-Adressen aussehen (das korrekte Format ist: user@domain.com), und auch ob die Empfänger aus der “alten” Liste auch erscheinen.

    Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...