Senden/Empfangen nicht möglich – keine Verbindung zum Server

Home-›Foren-›Outlook Express-›Senden/Empfangen nicht möglich – keine Verbindung zum Server

9 Antworten anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beitrag
  • #34555
    claire
    Teilnehmer

      Habe Outlook Express 6 (Windows XP) und erhalte beim Empfangen/Senden von emails ständig die Fehlermeldung: Bei der Verbindung zum Server ist ein Fehler aufgetreten. Konto: \’pop3.web.de\‘, Server: \’pop3.web.de\‘, Protokoll: POP3, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Socketfehler: 10065, Fehlernummer: 0x800CCC0E – die gleiche Fehlermeldung auch für zwei email-Konten bei gmx.
      Meine Einstellungen:
      email-Adresse: xjohxxxxxx@web.de
      Haken bei: Dieses Konto beim Empfangen oder Synchronisieren von email einbeziehen.
      Serverinformationen:
      Posteingangsserver ist ein POP3 Server
      Posteingang: pop3.web.de
      Postausgang: smtp.web.de
      Posteingangsserver:
      Kontoname: xjohxxxxxx
      Kennwort: wie beim Anmeldeformular von web.de WIRKLICH RICHTIG EINGEGEBEN
      Haken bei: Kennwort speichern
      kein Haken bei: Anmeldung durch gesicherte Kennwortauthentifizierung
      Postausgangsserver:
      Kein Haken bei: Server erfordert Authentifizierung
      LAN-Verbindung
      Sicherheit:
      Algorithmus: 3DES
      Serverportnummer:
      Postausgang (SMTP): 25
      Posteingang (POP3): 110
      Zeitlimit: 1 Min. 30 sek.
      Antivirenprogramm: Antivir XP
      Genügen die Angaben, um den Fehler zu finden?? Hab bei den Einstellungen schon alles mögliche herumprobiert, aber nichts hat bisher geholfen!
      Danke schon mal! :redhead:

      #124314
      mfn
      Teilnehmer

        Kein Haken bei: Server erfordert Authentifizierung

        Der sollte aber lt. Onlineanleitung von web.de dort stehen.

        ***

        Dir ist bekannt, dass man bei Web.de n ur alle 15 Minuten Mails abrufen kann?

        Allgemeine Frage: kannst du überhaupt Mails abrufen mit anderen Providern oder geht überhaupt nichts?
        Wie gehst du ins Netz? (DSL, Router, Netzwerk)

        [Editiert am 2/2/2006 von mfn]

        #124319
        claire
        Teilnehmer

          So, Haken hab ich gesetzt bei \“Server erfordert Authentifizierung\“ – dadurch aber noch keine Veränderung bei der Fehlermeldung.
          Abrufzeit von 15 Min. bei web.de ist mir bekannt.
          [/quote]kannst du überhaupt Mails abrufen mit anderen Providern oder geht überhaupt nichts?[/quote]
          Bin technisch nicht so versiert, dass ich dir was über meinen Provider sagen kann, weil ich nicht über DSL, ISDN, Modem oder so ins Netz gehe. Ich hab eine LAN-Verbindung.
          Also, die Vorgeschichte: In Sao Paulo war ich mit dem Laptop an ein Krankenhaus-Netzwerk angeschlossen – Outlook-Express konnte die emails ohne Probleme bei web.de und GMX abholen. Seit ich wieder in Deutschland bin, bin ich an ein Netzwerk mit eigenem Server (Alexianer – angeschlossen und Outlook-Express klappt nicht mehr. Mit dem Techniker vom Netzwerk hab ich schon gesprochen – er meinte, es müsste eigentlich funktionieren und kann sich die Fehlermeldung auch nicht erklären. Der Server würde eigentlich bei der Datensendung nichts abfangen durch Sicherheitseinstellungen oder so. Ansonsten hat er wenig Zeit und – wie er selbst meint – nicht viel Ahnung über Outlook…
          Also wollt ich hier mal mein Glück versuchen… 🙂
          Reichen die Angaben erstmal?

          #124331
          mfn
          Teilnehmer

            Hast du Hintergrundsoftware am Laufen, wie Virenscanner/Firewall, die Mails abscannen?

            Kommst du über die Webseiten an deine Accounts (Webmail)?

            Benutze mal unter \“Erweitert\“ SSL.
            Ist im IE unter Extras, Internetoptionen, Verbindungen, beim Drücken auf \“Einstellungen\“ irgendetwas angehakt?

            #124334
            claire
            Teilnehmer

              Hast du Hintergrundsoftware am Laufen, wie Virenscanner/Firewall, die Mails abscannen?

              Virenscanner von Antivir lass ich ab und zu durchlaufen. Als Firewall hab ich die ganz normale Windows Firewall aktiviert, sicherheitshalber hab ich alles auf Normaleinstellungen zurückgestellt. Beim Öffnen von Outlook wurde ich daraufhin gefragt, ob das Programm weiterhin geblcokt werden soll und ich hab \“Nicht mehr blocken\“ angeklickt. – Also läuft alles normal, oder? Beides – Virenscanner und Firewall – waren in Brasilien auch so eingestellt.

              Kommst du über die Webseiten an deine Accounts (Webmail)?

              Ja, klar, das ist kein Problem bei gmx und web.de.

              Benutze mal unter \“Erweitert\“ SSL.

              Okay, hab ich jeweils für Posteingang und -ausgang angehakt.

              Ist im IE unter Extras, Internetoptionen, Verbindungen, beim Drücken auf \“Einstellungen\“ irgendetwas angehakt?

              Bei Einstellungen für Lokales Netzwerk (LAN):
              Haken bei: Automatische Suche der Einstellungen
              kein Haken bei: Automatisches Konfigurationsskript verwenden
              Haken bei: Proxyserver für LAN verwenden – und es folgt die richtige Adresse und richtiger Port für den Proxyserver (laut dem Techniker)
              kein Haken bei: Proxyserver für lokale Adressen umgehen

              Soweit erstmal. Hoffe weiter, dass sich der Fehler finden lässt – und danke!

              #124338
              mfn
              Teilnehmer

                Liegt vermutlich am Proxyserver. Darin bin ich aber kein Experte.
                Alternative Foren:

                http://www.wintotal-forum.de/index.php/board,56.0.html
                http://spotlight.de/zforen/mie/t/forum_mie_1.html
                http://www.chip.de/c1_forum/uebersicht.html

                Vielleicht in evtl. vorhandenen Netzwerkforen fragen.

                #124343
                mfn
                Teilnehmer

                  Noch eine Nachfrage:
                  In OE unter Extras, Konten, Eigenschaften, Verbindungen sollte kein Haken bei LAN stehen. Ist das so bei dir?

                  #124357
                  claire
                  Teilnehmer

                    In OE unter Extras, Konten, Eigenschaften, Verbindungen sollte kein Haken bei LAN stehen. Ist das so bei dir?

                    Unter \“Einstellungen\“ gibt\’s bei mir keinen Haken bei LAN.
                    Bei DFÜ- und VPN-Verbindungen ist die zweite Möglichkeit ange\“punktet\“: \“Nur wählen, wenn keine Netzwerkverbindung besteht.\“
                    Unter LAN kann man \“Einstellungen\“ anklicken und dann bei \“Einstellungen für Lokales Netzwerk (LAN)\“ hab ich die zwei Haken so, wie ich es im letzten Post beschrieben hab:
                    Haken bei: Automatische Suche der Einstellungen
                    kein Haken bei: Automatisches Konfigurationsskript verwenden
                    Haken bei: Proxyserver für LAN verwenden – und es folgt die richtige Adresse und richtiger Port für den Proxyserver (laut dem Techniker)
                    kein Haken bei: Proxyserver für lokale Adressen umgehen
                    Hast du noch eine Idee? – ich trau dir einiges zu. Hab, bevor ich gepostet hab, hier im Forum einiges von dir gelesen…

                    #124369
                    mfn
                    Teilnehmer

                      Danke für die Blumen. Aber mein Gebiet ist Outlook Express, Windows allgemein, etwas Internet Explorer. Aber mit Netzwerken kenne ich mich leider nicht aus.
                      Darum meine Bitte, da mal in anderen Spezialforen nachzufragen.
                      Mir scheinen da aber einige Punkte falsch angehakt zu sein.
                      Wer wählt sich denn bei dir ins Internet? Ein Router? In diesem Fall sollte nämlich überhaupt nichts angehakt sein, was irgend eine Verbindung herstellt. Bei mir (DSL-WLAN Router) sind alle diese Menüs (LAN) sozusagen tot einschließlich DFÜ.

                    9 Antworten anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

                    -

                    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

                    Senden/Empfangen nicht möglich – keine Verbindung zum Server: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
                    5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
                    Loading...