MailMerge Toolkit Fehler

HomeForenOutlookOutlook AllgemeinMailMerge Toolkit Fehler

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mailhilfe vor 2 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beitrag
  • #1021962

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    SusanneMohn
    Teilnehmer

    Hallo!

    Mit Office 2016 bekomme ich folgenden Fehler:

    Error: Ungültiger Zeiger File MailSenderClient.cpp, Line 363 Method: MailSenderCleint:CreateOutlook Session.

    Was nun?

     

    Danke für Tipps

    Susanne

    #1021965

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    lastwebpage
    Moderator

    Sollte hier keine Antwort kommen, würde ich mich direkt an den Support wenden. Die Frage(n) ist doch etwas sehr speziell.

    Peter

    #1021970

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Mailhilfe
    Keymaster

    I. Bitte deaktivieren Sie das Programm in Outlook:

    1. Unter: Datei-> Optionen-> wählen Sie „Add-Ins“, wählen Sie bitte unten bei «Verwalten» Deaktivierte Elemente aus dem drop-down Menü-> „Gehe zu“.
    Es öffnet sich ein kleines Fenster mit den „Deaktivierten Elementen“. Darin wählen Sie das Add-In und klicken auf „Aktivieren“.
    Dann gehen Sie zu den „COM Add-Ins“ – und aktivieren das Programm dort auch.

    2. Wenn das Programm unter Deaktivierten Elementen nicht erscheint – bitte gehen Sie direkt zu  den COM Add-Ins, schalten Sie das Programm dort aus, dann gehen Sie zurück – und schalten es ein.


    II. Bitte installieren Sie die neueste Version:

    – schließen Sie Outlook, Word und Publisher, prüfen Sie, ob diese Prozesse nicht mehr in Task Manager unter „Prozesse“ vorhanden sind;
    – deinstallieren Sie das Programm durch „Start-> Systemsteurung-> Software“.

    – downloaden Sie die letzte Version vom Programm:

    https://www.mailhilfe.de/download/tools-file-568-mail-merge-toolkit-html



    speichern Sie die Setup Datei und starten Sie Installation bitte mit dem doppelten Maus-Klick und mit der Standard Auswahl „Nur für mich“ – im nächsten Schritt, werden Sie den Administrator Dialog bekommen.

    III. Und nach der Installation prüfen Sie bitte alle Schritte:


    1. Wenn Sie das Word-Dokument im Kompatibilitätsmodus öffnen, öffnen Sie es bitte  im Standardmodus;
    2. Im ersten Schritt des Seriendruck-Assistenten wählen Sie bitte „E-Mail Nachrichten“ („Briefe“ kann man nur für das Drucken benutzen);
    3. Auf dem 3.Schritt des Seriendruck-Assistent wählen Sie bitte nur die gewünschten Empfänger;
    4. Aus der Daten-Quelle, wählen Sie bitte im Feld „An“ (To) vom Add-In Ihr Daten-Feld mit der Email-Adresse aus, wie:
    user@domain.com
    oder:
    User User <user@domain.com>
    5. Bitte wählen Sie „Alle“ Empfänger (Sie haben ja den Filter vorher auf dem 3.Schritt von Seriendruck-Assistent konfiguriert).
    In der Kontoauswahl, wählen Sie bitte das Konto manuell aus (auch wenn das Konto Standard ist);
    6. Starten Sie bitte Outlook vor dem Senden.


Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...