Bearbeiten von empfangenen Nachrichten und Betreffen

Outlook

Manchmal bekommen wir Nachrichten ohne einen Betreff oder mit viel unnötigem Text (z. B. riesige Signaturen oder eine lange Liste früherer Adressaten). Den Rest der Nachricht möchten wir gern beibehalten und nur den Inhalt herauslösen oder einen Betreff hinzufügen.

Gibt es eine Möglichkeit erhaltene Nachrichten zu bearbeiten?
Ja, das ist möglich, auch wenn diese Option zum Bearbeiten erhaltener Nachrichten unlogischerweise im Bereich „Verschieben“ zu finden ist und nicht, wie es zu erwarten wäre, im Bereich „Bearbeiten“.Der Betreff kann geändert werden, ohne die Nachricht vorab in den „Bearbeitungs-Modus“ zu setzen.

Den Betreff bearbeiten

Um den Betreff einer erhaltenen Nachricht zu bearbeiten, müssen Sie zunächst die Email durch einen Doppel-Klick in einem separaten Fenster öffnen. Auch wenn es nicht so aussieht, als dass die Betreffzeile bearbeitbar ist, können Sie in das entsprechende Feld klicken und die gewünschten Änderungen vornehmen.

Wenn Sie jedoch mit Outlook 2016 arbeiten, müssen Sie sicherstellen, dass der Nachrichtenkopf in der erweiterten Ansicht ist, da (im Moment) die Betreffzeile in der minimierten Ansicht nicht geändert werden kann.


Um den Nachrichtenkopf in Outlook 2016 zu erweitern, klicken Sie auf den Runter-Pfeil in der unten rechten Ecke des Nachrichtenkopfes (zum vergrößern anklicken).

Wenn Sie die Nachricht schließen, werden Sie gefragt werden, ob Sie die Änderungen speichern wollen oder nicht.

Eine Nachricht bearbeiten

Um den Inhalt einer Nachricht selbst zu ändern, so müssen Sie durch einen Doppel-Klick die Email in einem separaten Fenster öffnen, anschließend wechseln Sie in den „Bearbeitungs-Modus“.

Outlook 2003 und vorherige
Bearbeiten-> Nachricht bearbeiten

Outlook 2007
Reiter: Nachricht-> Gruppe: Aktionen-> Feld: Andere Aktionen-> Nachricht bearbeiten

Outlook 2010, Outlook 2013 und Outlook 2016
Reiter: Nachricht-> Gruppe: Verschieben-> Feld: Aktionen-> Nachricht bearbeiten

Wenn Sie die Nachricht schließen, werden Sie gefragt werden, ob Sie die Änderungen speichern wollen oder nicht.

Befehl Nachricht bearbeiten in Outlook 2016
Der Befehl zum Bearbeiten der Nachricht ist in Outlook 2016 und später (seltsamerweise?) nicht mehr in der Bearbeitungs-Gruppe zu finden.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.