IncrediMail will mit Google verhandeln.

Tipps zu IncrediMail

Am 11. Januar diesen Jahres kam es zu einem Absturz der IncrediMail Aktie, über 40 Prozent verlor das Papier an der New Yorker Börse. Der Grund dafür war das der Suchmaschinen Dienst Google die Zusammenarbeit im Bereich der Werbung (Google Adsene) mit IncrediMail Ltd. ohne Angaben von Gründen beendet hat.

Eine der Haupteinnahme Quellen war damit für IncrediMail über Nacht weg!

Nach dieser Meldung war 10 Tage lang keine weiteren Informationen von beiden Unternehmen zu hören. Nun setzen sich Google und IncrediMail zusammen, um die Probleme aus der Vergangenheit zu lösen. Um welche Probleme es sich handelt wurde nicht bekannt gegeben.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.