Pegasus Mail ist doch nicht vor dem aus!?

Pegasus

Wir hatten am 4. Januar berichtet dass David Harris die Entwicklung von Pegasus Mail und den Mercury Server einstellt. Harris begründete seinen Rückzug aus Mangel an Unterstützung. Nun hat sich aber aufgrund des „Usersdrucks“ wird Harris  Pegasus Mail als „Donation-Ware“ (sog. Software die sich aus Spenden finanziert) wieder zurück ins Leben zurückgeholt werden. Dies schreibt der Entwickler David Harris auf seiner Seite.

So sollen der Mail-Client Pegasus und der Mail-Server Mercury wieder in Betrieb gehen. Einziege Bedingung für den fortwährenden Betrieb sind die erhofften Spenden. Die Community soll bereits die Weiterentwicklung beider Programme aufgenommen haben. Auch die Download-Seite steht wieder Online.

Durch eine Lizenzierung der Programme erhofft sich Harris, seine finanziellen Probleme, die zur Einstellung geführt hatten, zu überwinden.

 In unserem Forum hat hier zu eine Diskussion begonnen:

http://www.mailhilfe.de/frage23773.html

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.