Wenn Windows Mail nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert

Windows Live Mail

Einige User kennen das Problem, dass nach einem unerwarteten herunterfahren, etwa weil das Akku des Notebooks leer ist, die Nachrichten im Postausgangsordner von Windows Mail weder gelöscht, noch versendet werden können. Auch lassen sich neue Mails nicht verschicken und der Vorgang wird immer wieder abgebrochen.

Ein Neustart des Notebooks kann dieses Problem ebenfalls nicht beheben, denn die Ursache liegt in einem Windows Mail Programmfehler. Dieser kann aber durch ein Patch behoben werden. Auf der Webseite von Microsoft, hier klicken, kann dieses Patch heruntergeladen werden. Dazu muss unter "Windows Vista 32-Bitversion" auf "Download the 941090 package now" geklickt werden. Wer über eine 64er Version verfügt, klickt natürlich auf diesen Patch. Nach dem herunterladen muss den Anweisungen der Installation gefolgt werden und ist das Patch installiert, lassen sich für gewöhnlich die Nachrichten wieder problemlos löschen und auch versenden. Der Programmfehler ist behoben und Windows Mail kann wie gehabt genutzt werden.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Kommentar zu “Wenn Windows Mail nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.