Pegasus Mail 3.12: Einen Newsletter erstellen und verwalten

Pegasus

Möchten Sie einen Newsletter erstellen, in dem sich interessierte Personen an- und abmelden können, z.B. über eine Webseite?
Wir zeigen, wie man´s macht.

Öffnen Sie Pegasus Mail und drücken Sie F6 . Hier erscheint das Fenster Verteilerlisten. Klicken Sie auf den Plus Button (Neue Liste) und geben Sie der Liste einen aussagekräftigen Namen, z.B. `Newsletter`. Wenn Sie den Vorgang mit OK bestätigt haben, markieren Sie Ihren neuen Verteiler und klicken Sie auf den Button Bearbeiten. In dem neuen Fenster schreiben Sie in der Zeile An in Anführungszeichen den Namen des Newsletters z.B. "Mailhilfe" und dahinter in eckigen Klammern (z.B. [bla@bla.de]) Ihre Emailadresse, von wo der Newsletter erscheinen soll.

 

In dem großen Feld ganz unten tragen Sie die Emailadressen bzw. die Empfänger ein. Achten Sie darauf, daß Sie pro Empfänger nur eine Zeile verwenden. Nachdem Sie alles eingetragen haben, klicken Sie auf den Button Speichern .

Damit Sie Ihren Newsletter nicht von Hand verwalten müssen, sollten Sie einen Link auf Ihrer Homepage einfügen. Dies wird über einen sogenannten Mailto-Link erledigt, dabei müssen Sie als Subject den Namen angeben, den Sie bei Ihrem Filter eingesetzt haben (siehe unten).

(z.B.: Newsletter abonnieren)
Erstellen Sie nun einen Filter, der die Nachrichten nach dem Subjekt sortiert. Das kann z.B. so aussehen: Gehen Sie in das Menü Extras/Filterregeln/Allgemeine Filterregeln und klicken Sie hier auf den Button Neu. Geben Sie dem Filter einen Namen und drücken Sie anschließend auf OK. Jetzt markieren Sie die Filterregel und klicken auf den Button Öffnen und anschließend auf Neue Regel. Der Regeltyp sollte auf Standard Kopfeinträge gestellt sein! Jetzt tragen Sie Ihr Subjekt ein, das Sie bei Ihrem Mailto-Link angeben haben, in unserem Beispiel Mailhilfe-abo. Weiter unten setzten Sie ein Kreuz bei Betreff und wählen ganz unten User in Liste aufnehmen aus. Sie können dann auch noch einen weiteren Mailto-Link auf Ihrer Homepage eintragen, bei dem Sie Newsletter wieder abstellen können. Z.B. so:  Newsletter abstellen dann können Sie eine weitere Filterregel setzen, die die Emailadresse wieder aus Ihrem Verteiler austrägt.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.