Erster Release Candidate des Microsoft Exchange Server 2003

Nachrichten

Auf der Hausmesse *Ed 2003 von Mircosoft in Dallas wurden neue Vorabversionen kommender Server-Produkte vorgestellt. Dabei steht unter anderem ab sofort der MicrosoftExchange Server 2003 als Release Candidate 1 (RC1) zum Download bereit.Der Exchange Server 2003 soll Exchange-2000- oder Exchange-5.5-Installationen ablösen und kann auch parallel mit diesen betrieben werden. Auf Client-Seite sind Outlook 2003, Outlook 2002 (in Office XP enthalten) oder Outlook 2000 mit
Exchange 2003 kompatibel. Darüber hinaus bietet Exchange 2003 mit Outlook Web Access eine Browser-gestützte E-Mail-Lösung.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.