E-Mails nicht automatisch als gelesen markieren

Outlook

Wenn wir uns schnell einen Überblick über unsere E-Mails verschaffen kommt es häufig dazu, dass Outlook die Mails als gelesen kennzeichnet, obwohl wir sie noch nicht gelesen haben. Das ist recht verwirrend und kann nur vermieden werden, wenn wir diese Mails nachträglich wieder als ungelesen markieren. Das allerdings ist zeitaufwändig und verträgt sich nicht mit unserem Ziel, uns schnell einen Überblick über die eingegangenen Mails zu verschaffen.
Das gleiche Problem tritt auf, wenn wir auf das Postfach eines anderen Benutzers zugreifen:
Wir mögen eine Mail gelesen haben, aber der Inhaber des Postfachs hat sie noch nicht gelesen. Deswegen sollte die Mail auch in diesem Fall nicht als gelesen markiert werden.
Mit welchen Einstellungen können wir also erreichen, dass Outlook Mails beim einer schnellen Durchsicht nicht als gelesen markiert?

Die Einstellungen, wie und wann Outlook E-Mails als gelesen markiert findet man unter
Extras -> Optionen -> ->weitere -> Lesebereich.
Die Standardeinstellung ist so gewählt, dass eine Email in dem Moment als gelesen markiert wird, wenn Sie eine andere E-Mail anklicken. Wenn Sie diese Option deaktivieren, werden die Mails so lange als ungelesen angezeigt, bis Sie eine Nachricht entweder manuell als gelesen kennzeichnen oder sie durch einen Doppelklick in einem eigenen Fenster öffnen.

nicht-als.gelesen.jpg

Wenn Sie aber möchten, dass eine Mail beim längeren Lesen automatisch als gelesen markiert wird, aber bei einem schnellen Durchblättern der Mails weiterhin als ungelesen angezeigt wird, können sie auch eine Verzögerung für das Markieren der Mails als gelesen einstellen.
Wenn Sie beispielsweise für das Lesen einer Mail 10 Sekunden benötigen, aber beim schnellen Durchblättern der Mails nicht mehr als 5 Sekunden für eine Mail benötigen, sollten Sie 10 Sekunden als Verzögerung wählen.

Anmerkung 1: An Stelle der Menuleiste können Sie auch Tastenkombinationen verwenden,
um Nachrichten als gelesen bzw. ungelesen zu markieren.
Um eine Nachricht als gelesen zu markieren, drücken Sie STRG+EINGABE oder STRG+Q
Um eine Nachricht als ungelesen zu markieren, drücken Sie STRG+U

Anmerkung 2: Wir werden oft gefragt, welche Outlook-Einstellungen wir selbst nutzen. Bei der hier beschrieben Option haben wir uns entschieden, Outlook keine Mail als gelesen markieren zu lassen sondern dies manuell über die Tastenkombination STRG+EINGABE zu tun. Aber vergessen sie nicht, dass diese Auswahloption aus guten Gründen besteht: wählen Sie immer diejenige aus, die Ihren Anforderungen am besten entspricht!
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.