IMAP Mails werden gelöscht

HomeForenThunderbirdThunderbird ServereinstellungenIMAP Mails werden gelöscht

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beitrag
  • #1013578

    nebbiolo
    Teilnehmer

    Hallo

    Ich habe bei meinem Provider 100MB Speicher für meine IMAP Mail. Wird diese Grenze überschritten werden die ältesten gelöscht – soweit so gut.

    Ist es aber normal dass diese auch auf meinem PC (Standard-Installation) gelöscht werden??

    In den Einstellungen habe ich (eben Standard) Speicherplatz freigeben: Keine Nachrichten löschen gesetzt.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Grüsse aus dem Süden, Nebbiolo

    #1013607

    lastwebpage
    Teilnehmer

    Hallo,
    ja, bei IMAP findet grundsätzlich eine Synchronisation der Mails auf dem Server mit dem lokalen Emailprogramm statt. Diese betrifft auch gelöschte Mails.
    Man sollte also dafür sorgen, das „gelöschte Mails“ auch wirklich Mails sind, die man nie mehr braucht, also nicht als Ablage verwenden.
    Sollte man Probleme mit dem Anbieter haben, diese befürchten, oder sonstwie Bedenken wegen dieser Synchronisation haben,
    die Autoarchivierung von Outlook könnte funktionieren, siehe:

    Outlook Archivierung


    (Einige schreiben Ja, einige Nein, was die Funktion bei IMAP betrifft)

    Tools wie z.B.
    http://www.mailstore.com/de/
    http://www.broobles.com/imapsize/index.php

    Peter

    #1013629

    nebbiolo
    Teilnehmer

    Vielen Dank Peter!

    Ich kann es gar nicht verstehen, warum auf dem lokalen PC die Email automatisch gelöscht werden sollen – umso mehr dass man ja Einstellungen zur Löschung nach Alter etc. vornehmen kann.

    Nur „archiviere“ ich jedes Mail … in der Hoffnung, dass sie nicht mehr von Geisterhand weg sind … und ich später bei Bedarf wieder darauf zugreifen kann.

    #1013651

    lastwebpage
    Teilnehmer

    Hallo,
    (ich frage mich gerade warum das unter Thunderbird steht)

    Tja, das IMAP Protokoll geht eben davon aus, dass gelöschte Mails auch wirklich weg sollen. Normalerweise ist das auch kein Problem, wenn man mal von versehentlich gelöschten Mails absieht.
    Bei vielen Anbietern ist das mittlerweile eben kein Problem, Google Mail, Outlook.com, Yahoo usw. haben einen quasi unbegrenzten Speicherplatz (20 GB oder so), wenn man da nicht jeden Tag jede Menge Mails mit Videos als Anhang bekommt, braucht man sich da kaum gedanken zu machen. Und selbst wenn, normalerweise bekommt man dann eine Mail „Postfach voll“ bzw. eine entsprechende Fehlermeldung.

    Das Problem bei dir sind eben die 100 MB und das mit den ältesten Mail löschen, da muss man sich dann irgendwas überlegen.

    Peter

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...