Bearbeiten Sie Ihre E-Mails noch schneller mit der Hilfe von Tastaturbefehlen

Outlook

Während Nachrichtenregeln dabei helfen können, den größten Teil Ihre Nachrichten automatisch in die richtigen Ordner einzusortieren, umfasst das Bearbeiten Ihrer E-Mails natürlich viel mehr, als diese nur zu verschieben.

Anstatt Ihre Maus zu verwenden, können Sie Ihre E-Mails auch mit Hilfe von Tastaturbefehlen verschieben, kennzeichnen, kategorisieren, und vieles mehr, was oftmals auch viel schneller ist (und viel akkurater, wenn Sie sich zum Beispiel in einem Zug befinden).

Welche Tastaturbefehle verwenden Sie?

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über einige Tastaturbefehle in Outlook, die wir am häufigsten verwenden, um eingehende E-Mails zu bearbeiten. Es gibt natürlich noch viele weitere Tastenkombinationen.

Erste Vorbereitungen

• Auf neue E-Mails prüfen F9
• Zum Posteingang wechseln STRG + SHIFT + I
• Einen anderen Ordner auswählen STRG + Y
• Zum vorher ausgewählten Ordner zurückkehren ALT + LINKS

Hinweis: Sie können ebenfalls einen Ordner auswählen, indem Sie seinen Namen eingeben, ohne den FolderPicker Dialog zu nutzen.

Bearbeiten Sie Ihre E-Mails

• Als gelesen markieren STRG + ENTER
• Als ungelesen markieren STRG + U
• Öffnen des Dialogfelds Zur Nachverfolgung kennzeichnen, um eine Kennzeichnung zuzuweisen STRG+UMSCHALT+G
• Hinzufügen einer Direktkennzeichnung zu einer ungeöffneten Nachricht EINFG
• Öffnen der E-Mail-Info in der ausgewählten Nachricht STRG+UMSCHALT+W
• Blättern im Lesebereich nach unten LEER
• Blättern im Lesebereich nach oben UMSCHALT+LEERTASTE
• Ein Element verschieben STRG+UMSCHALT+V
• Drucken STRG + P
• löschen ENTF
• Konversation ignorieren STRG + ENTF
• Aufheben der Junk-E-Mail-Markierung einer Nachricht STRG+ALT+J

Hinweis: Wenn Sie es vorziehen Ihre Nachrichten im Vollbildmodus zu lesen, dann können Sie eine ausgewählte Nachricht über ENTER öffnen und dann zur nächsten Nachricht über STRG +> oder zur vorherigen über CTRL + wechseln. Wenn Sie fertig sind, dann können Sie die Nachricht über den Befehl ALT + F4 schließen.

Kategorisieren Sie Ihre E-Mails

Sie können den Befehl STRG + F2 verwenden (F12 Tastenkombinationen), um Ihre E-Mails zu kategorisieren.

• Outlook 2007

Bearbeiten-> Kategorisieren-> Alle Kategorien … -> Neue Kategorie hinzufügen-> Tastenkombination

• Outlook 2010, Outlook 2013 und Outlook 2016

Registerkarte Start-> Optionsgruppe: Kennzeichnungen-> Kategorien-> Alle Kategorien … -> Neue Kategorie hinzufügen-> Tastenkombination

Mehrere Bearbeitungsbefehle über Quick Steps

Wenn Sie Outlook 2010, Outlook 2013 oder Outlook 2016 verwenden, dann haben Sie die Möglichkeit Quick Steps zu erstellen, um zur gleichen Zeit mehrere Aktionen für eine Nachrichtenbearbeitung zu nutzen. Sie können zu Ihren bevorzugten Quick Steps dann über die Befehle STRG + SHIFT + 1 bis 9 Tastenkombinationen zuweisen, um diese auszuführen.

1. Drücken Sie in der Registerkarte Start auf das Gruppensymbol in der rechten unteren Ecke der Gruppe „Quick Steps“, um den Dialog „Quick Steps verwalten“ zu öffnen.

2. Wählen Sie einen Quick Step aus und drücken Sie die Schaltfläche „Bearbeiten“.

3. Verwenden Sie die Dropdown-Liste am unteren Rand, um eine Tastenkombination für den Quick Step festzulegen.

Antworten Sie auf Ihre E-Mails

• Antworten STRG + R
• Allen auf eine Nachricht antworten STRG+UMSCHALT+R
• Weiterleiten einer Nachricht STRG+F
• Antworten auf eine Besprechungsanfrage mit einer Nachricht STRG+UMSCHALT+R
• Erstellen einer neuen Nachricht STRG+N
• Senden STRG+EINGABE

Hinweis: Für weitere Tastenkombinationen in Outlook, lesen Sie die Anleitung: Tastaturbefehle

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.