Füttern Sie Outlook mit den Nachrichten, die Sie wollen

Outlook

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt: Nachrichten von der Börse, Alarmierungen über Preise und andere Eilmeldungen werden über alle möglichen Kanäle verbreitet. Der effektive Umgang damit kann den entscheidenden Unterschied machen und tut dies oftmals auch.

Da die Streuung der Nachrichtenquellen in den letzten zwei Jahrzehnten immens angestiegen ist, ist es zur Herausforderung geworden, eine Nasenlänge voraus zu bleiben. Das Web zu durchforsten ist nicht länger eine Option, wenn Sie duzende Magazine zu einem Thema beobachten wollen.

Was wäre, wenn es etwas gäbe, das diesen Schritt für Sie übernehmen würde? Stellen Sie sich vor, wie dieses Ding anhand der von Ihnen eingestellten Such-Abfrage das Web durchforstet und Sie hin und wieder alarmiert, sobald es etwas neues und aufregendes gefunden hat.

Da Sie Mailhilfe.de lesen, haben Sie vielleicht schon eine Idee, was wir meinen. Outlook kann mit Ihrer bevorzugten Suchmaschine zusammenarbeiten und Ihnen mitteilen, wenn sich neue und spannende Geschehnisse ereignen!

Der Trick ist, eine RSS-Abfrage zu kreieren, die genau die gleichen Ergebnisse wie eine Suchmaschine liefert. Zum Beispiel haben wir vor kurzem die folgende Abfrage über Live Search gestartet, die uns die aktuellsten Literaturquellen zu Obamas Amtsantritt lieferte.

 

[Bild 1]

Dann haben wir auf RSS in der Internet Explorer Symbolleiste geklickt und voilà – Live Search erstellte einen zuverlässigen RSS-Feed für uns.

[Bild 2]

Nun muss der Feed einzig noch in Outlook hinzugefügt werden:

· Klicken Sie in der Menüleiste im Hauptfenster von Outlook auf „Extras“ und anschließend auf "Kontoeinstellungen“.
· Wählen Sie im neu geöffneten Fenster die Registerkarte „RSS-Feeds“ aus und klicken Sie auf „Neu“.
· Kopieren Sie den Pfad im Browser und fügen Sie ihn in das neu geöffnete Fenster ein. So sieht dieser Link in unserem Fall aus: http://search.live.com/results.aspx?q=%22obama+amtsantritt%22&go=&form=QBLH
· Klicken Sie auf „Hinzufügen“ und Sie sind fertig!

Dieser Vorgang erstellt einen neuen Ordner im RSS-Feed Ordner in der Ordnerliste. Nach kurzer Zeit werden Sie sehen, wie er sich mit Auszügen von Nachrichten füllt.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.