Outlook wird beim Minimieren geschlossen

Outlook

Jedes Mal, wenn wir Outlook minimieren, schließt sich das Programm von selbst.
Gibt es eine Möglichkeit, um Outlook offen zu halten, wenn wir das Programm minimieren?

Sind Sie sicher, dass das Programm geschlossen wird?

Outlook hat die Möglichkeit, sich in den Infobereich (in der unteren rechten Ecke neben Ihrer Zeitanzeige) zu minimieren.

Ausblenden, wenn minimiert

Wenn Outlook zurzeit ausgeführt wird, dann sollte zudem auch ein Outlook-Symbol im Infobereich zu sehen sein. Klicken Sie auf dieses Symbol, um ein Menü zu öffnen und die Option „Ausblenden, wenn minimiert“ zu aktivieren.

Wenn dieses Symbol jedoch nach dem Start von Outlook nicht im Infobereich zu sehen sein sollte, dann könnte das Symbol so konfiguriert sein, dass es bei einer Minimierung ausgeblendet wird. Drücken Sie die Schaltfläche „Erweitern“ (Aufwärtszeichen „<„), die sich auf der linken Seite des Benachrichtigungsbereichs befindet, um dieses aufzuklappen und ebenfalls alle versteckten Symbole anzuzeigen.

Extra-Tipp: Wenn Sie manchmal versehentlich Outlook durch das X-Symbol in der rechten oberen Ecke schließen, anstatt das Programm zu minimieren, dann sollten Sie vielleicht die folgende „Schnellhilfe“ lesen: Zur Bestätigung auffordern, bevor Outlook geschossen wird oder stattdessen minimieren.

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.